Bei diesem Beitrag handelt es sich möglicherweise um Werbung. Beachten Sie bitte die Infos am Ende der Seite.

Perfektes Schminkergebnis durch gute Beleuchtung

Wir Frauen geben so viel Geld für Kosmetik, Schminke und Stylingaccessoires aus. Wo sparen wir? An einem guten Schminkspiegel und an passender Beleuchtung beim Schminken. Dabei kostet ein beleuchteter Schminkspiegel oder eine ordentliche Badezimmerlampe für richtiges Licht beim Schminken nicht die Welt. Weiß man, um wie vieles leichter sich Make-up mit guter Beleuchtung anlegen lässt, würden wohl die meisten Frauen sich sofort zum nächsten Lampenshop begeben oder online nach einem beleuchteten Schminkspiegel suchen, um künftig perfektes Licht zum Schminken zu haben.

Was macht eine gute Beleuchtung im Badezimmer aus?

Bevor Sie Schminkspiegel, Badezimmerlampe oder neue Leuchtmittel für vorhandene Lampen wahllos kaufen, sollte die Überlegung voran stehen, wie viel Licht und welche Lichtfarbe Sie brauchen. Die meisten Frauen haben das Badezimmer zu ihrem Schönheitstempel deklariert.

Jede Badezimmerlampe versorgt das Bad mit Licht. Aber das Bedürfnis an die Lichtquelle ist abhängig von der Nutzung und selten erfüllt nur eine Lampen die unterschiedlichen Anforderungen.

  • Für den Toilettengang ist nahezu jedes Licht und jede Lichtfarbe geeignet.
  • Zum Duschen und Baden soll die Badezimmerbeleuchtung eine gewisse Gemütlichkeit ausstrahlen, sehr helles Licht ist da selten gewünscht.
  • Das Badezimmerlicht sollte nicht blenden, wenn Sie z. B. in der Badewanne entspannt den Alltagsstress abwaschen möchten.
  • Beim Schminken ist helles Licht erforderlich und eine Lichtfarbe von Vorteil, welche die Farben der verwendeten Kosmetik bestmöglich erkennen lässt.

Ebensfalls spielt die Position der Lampen eine wichtige Rolle. Die häufigsten Schminkpannen sind darauf zurückzuführen, dass die Beleuchtung im Bad nicht ausreichend hell ist und die Lichtquelle das Gesicht nur partiell aufhellt, während andere Gesichtsbereiche im Schatten liegen. Da ist ein ungleichmäßiges Make-up vorprogrammiert.

Damit Sie sich schon bald im Badezimmer oder am Schminktisch über die perfekte Beleuchtung beim Schminken freuen können, haben wir hier reichlich Tipps für ein neues Lichtkonzept. Auf die beste Lichtfarbe gehen wir ebenfalls ein.

Beleuchtung beim Schminken: Falsches Licht sorgt ungleichmäßiges Make-up

Gelingt das Make-up nicht makellos, liegt dies meist an schlechten Lichtverhältnissen am Schminkplatz. Ist es nicht hell genug, lässt sich kaum kontrollieren, ob der Concealer richtig und die Foundation gleichmäßig aufgetragen wurde. Auch sehen Sie nicht, ob das Make-up zu blass oder zu dunkel und der Blush zu wenig oder zu stark aufgelegt ist.

Indes ist eine adäquate Beleuchtung beim Schminken beinahe schon ein Garant für ein perfektes Make-up. Allerdings lassen sich mit einer Lampe alleine kaum die gesamten Ansprüche an Licht abdecken, die man für gewöhnlich im Bad oder am Schminkplatz stellt. Es ist unabdingbar, entweder die richtige Lampe für´s Badezimmer zu suchen oder auf unterschiedliche Lichtquellen zu setzen. Wichtig ist auch die Lichtfarbe, auf die wir später noch näher eingehen.

Schminken im Badezimmer & das Lichtproblem

Der Spiegel über dem Waschbecken im Bad ist der Ort, wo sich die jede Frau schminkt, die keinen separaten Schminktisch besitzt. In den meisten Badezimmern dient die Kombination von Deckenlampe und integrierter Beleuchtung im Spiegelschrank über dem Waschbecken als Lichtquelle. Beides ist jedoch für ein perfektes Schminkergebnis nicht optimal, weil bei beiden Lampen das Licht von oben kommt.

Deckenlampe alleine reicht nicht aus zum Schminken

Nutzen Sie den Spiegel im Badezimmer als Schminkspiegel, merken Sie beim Anlegen des Make-ups schnell, dass die Lichtverhältnisse unvorteilhaft sind. Haben Sie als einzige Lichtquelle nur das Licht der Deckenleuchte zur Verfügung, wirft die Beleuchtung meist im Gesicht ungünstige Schatten, da das Licht von oben, oftmals auch von hinten kommt. Je nachdem, wo die Lampe an der Decke montiert ist, kann das gesamte Gesicht von Schatten bedeckt sein, sodass Sie kaum sehen können, ob Ihr Make-up gleichmäßig aufgetragen wurde. Aber auch das umgekehrte Problem ist möglich: Das Licht der Deckenlampe reflektiert im Spiegel und blendet Sie beim Schminken.

Spiegelschrank im Badezimmer – schattige Stellen werden beim Schminken übersehen

Ein herkömmlichen Spiegelschrank verhilft ebenfalls nicht immer zu perfekten Lichtverhältnissen beim Schminken. Licht, das von oben kommt, hellt die Sonnenterrassen im Gesicht auf, aber verdunkelt die darunter liegenden Bereiche (z. B. unter der Nase, Augenbrauen, Kinn). Dadurch werden diese Gesichtspartien durch falsche Beleuchtung beim Schminken übersehen und falsch geschminkt. Ein unvorteilhaftes Make-Up, meist fleckig, ist die Folge. So oder so ist es mit dem Licht nicht perfekt.

Richtiges Licht zum Schminken – darauf kommt es an

Ideal ist eine blendfreie Beleuchtung, die frontal auf das Gesicht scheint und alle Gesichtsbereiche gleichmäßig aufhellt. Am einfachsten ließe sich dies gewährleisten, wenn die Lampe von vorne und in Kopfhöhe auf das Gesicht gerichtet ist. Weder Deckenbeleuchtung noch integrierte Lampen im Badspiegel können dies erfüllen.

Es gibt jedoch tolle Alternativen:

  • beleuchteter Schminkspiegel mit Teleskopstange
  • Badezimmerspiegel mit seitlich integrierten Lampen
  • LED Leuchtpaneele für nachträgliche Montage
  • Schminktisch mit Beleuchtung

Schauen wir uns die einzelnen Möglichkeiten an, die sich als perfekte Beleuchtung beim Schminken und Rasieren eignen.

Beleuchteter Schminkspiegel – ideal zum Schminken

Nur selten finden sich im Badezimmer ideale Lichtverhältnisse um ein Make-up fehlerfrei zu kreieren. Übrigens haben auch Männer ein ähnliches Problem, wenn sie sich im Badezimmer rasieren. Deshalb sind Schminkspiegel mit integrierter Beleuchtung nicht nur Frauensache. Auch Männer freuen sich über einen tollen Spiegel und richtiges Licht, damit Sie während der Rasur jede Gesichtspartie gut sehen können.

Lichtkranz beleuchtet gleichmäßig das Gesicht

Um den beleuchteten Schminkspiegel herum verläuft ein Lichtkranz, der zwar helles aber blendfreies und somit richtiges Licht spendet. Die perfekte Beleuchtung beim Schminken. Darüber hinaus ergibt sich ein enormer Vorteil bei dem beweglichen Kosmetikspiegel: er beleuchtet das Gesicht von vorne. Es entstehen keine Schatten. Somit lässt sich mit dem beleuchten Schminkspiegel jedes Make-Up deutlich einfacher und gleichmäßig anlegen. Bei idealen Lichtverhältnissen fällt jeder Fleck und jeder Krümel vom Lidschatten auf und kann entfernt werden.

Tipp: Beleuchtete Kosmetikspiegel für die Wandmontage sind mit Vergrößerungsspiegel erhältlich. Mehr Tipps dazu gibts in unserem Ratgeber „Schminkspiegel“.

Ausziehbarer Badezimmerspiegel mit Beleuchtung – die Vorteile

Wenn Sie bisher im Bad noch keine optimale Lichtquelle haben, ist ein beleuchteter Schminkspiegel das Nonplusultra. Diese praktischen Spiegel sind in runder, ovaler und eckiger Form erhältlich und verfügen idealerweise über eine Teleskopstange (Gelenkarm). Er ist eine eine tolle Ergänzung zu der übrigen Badezimmerbeleuchtung und eine preiswerte Lösung, wenn Sie bereits einen Spiegelschrank über dem Waschtisch im Bad besitzen.

Teleskopspiegel für´s Badezimmer werden in Kopfnähe neben dem Waschbecken befestigt. Zum Schminken oder Rasieren lässt sich der Badspiegel in die gewünschte Position bewegen. Anschließend kann er platzsparend an die Wand zurückgeschoben werden. Alternativ zur Montage im Bad können Sie den beleuchteten Schminkspiegel an einem Schminktisch befestigen.

Spiegelschrank oder Badezimmerspiegel mit seitlicher Beleuchtung

Planen Sie eine Neuanschaffung, sollten Sie beim Spiegelschrank bzw. Wandspiegel darauf achten, dass dieser mit einer optimalen Beleuchtung ausgestattet ist. Besonders gut eignen sich Spiegel, die rechts und links mit Lampen ausgestattet sind. Hier gibt es einige Varianten:

  • mehrere übereinander angeordnete Spotlampen auf beiden Seiten
  • jeweils rechts und links eine vertikale Lichtleiste
  • umlaufende Spotbeleuchtung
  • umlaufende Lichtleiste (meist LED-Lampen)

Die verwendeten Leuchtmittel sollten eine mattierte bzw. satinierte Oberfläche haben, damit das Licht zwar hell, aber blendfrei ist. Eine weitere Variante sind beleuchtete Spiegel, bei denen die Leuchtmittel hinter einer saturierten Kunststoffabdeckung platziert sind. Die Kunststoffblende dient einer feinen Lichtstreuung.

LED Leuchtpaneele für nachträgliche Montage

Ist das Badezimmer bereits eingerichtet und Sie möchten lediglich für bessere Beleuchtung im Bad sorgen, können Sie Ihren Schminkbereich mit LED Leuchtpaneelen zusätzlich beleuchten. Hierfür gibt es LED Paneelen, die entweder neben dem Spiegel mit Schrauben und Dübeln angebracht werden – oder kleinere LED Paneelen zum Aufkleben. Allerdings liefern batteriebetriebene Klebelampen nicht ausreichend helles Licht, weshalb Sie strombetriebene Lampen bevorzugen sollten.

Schminktisch & die perfekte Beleuchtung zum Schminken

Der Schminktisch ist klasse. Er bietet reichlich Platz, um alle Kosmetikprodukte und Schminkutensilien in direkter Nähe aufzubewahren. Außerdem erleichtert er das präzise Schminken – vor allem für Frauen, denen das Ziehen des Lidstrichs schwer fällt. Durch das Abstützen mit dem Ellbogen auf dem Schminktisch hat man beim Schminken ein ruhigeres Händchen und der Eyeliner gelingt präziser.

Trotzdem wird auch am Schmink- oder Frisiertisch eine perfekte Beleuchtung beim Schminken benötigt. Der Standspiegel mit integrierten Lampen ist praktisch, da beim Auftragen des Make-ups vor den Körper gestellt wird. Tragen Sie Brille oder Kontaktlinsen ist es also möglich, den Abstand zwischen Gesicht und Schminkspiegel zu verringern.

Es gibt zwei Nachteile:

  • Auf einem kleinen Schminktisch ist das Platzangebot knapp bemessen.
  • Bei einer unbedachten Bewegung kann es dazu kommen, dass der Standspiegel umkippt und kaputt geht.

Ein fest montierter Wandspiegel über dem Tisch sowie zwei seitlich angebrachte helle Lampen sind eine gute Lösung. Natürlich können Sie auch einen beleuchteten Kosmetikspiegel mit Gelenkarm an die Wand schrauben.

Helle Beleuchtung zum Schminken: Welches Leuchtmittel eignet sich besonders gut?

Damit Sie helles Licht zur Verfügung haben und Sie die Farben Ihrer dekorativen Kosmetik möglichst so sehen, wie sie im Tageslicht wahrgenommen werden, kommt es bei der Wahl der perfekten Beleuchtung beim Schminken vor allem auf die Lichtfarbe an.

Zwischen diesen drei Lichtfarben wird unterschieden:

  • Warmweiß
  • Neutralweiß
  • Tageslichtweiß

Tageslichtweiß – perfekt für das Tages-Make-up

Warm-weißes Licht ist gemütlich, aber zu dunkel, um sich ordentlich zu schminken. Neutral-weißes Licht wird am häufigsten im Badezimmer verwendet. Das ist zur Beleuchtung des gesamten Badezimmers in Ordnung. Allerdings verfälschen diese beiden Lichtfarben die Farbnuancen von Make-up Foundation und anderer dekorativer Kosmetik. Dies führt dazu, dass Foundation und Rouge zu dick aufgetragen werden. Gehen Sie anschließend nach draußen ins Tageslicht, wirken Sie überschminkt.

Zum Schminken sollten Sie eine (zusätzliche) Lichtquelle haben, die kaltes Licht liefert. Diese Lichtfarbe simuliert am besten herkömmliches, helles Tageslicht. Im Handel werden diese Leuchtmittel mit dem Hinweis auf „Tageslichtlampe“ und Vollspektrumlicht“ angeboten. Fehlt dieser Hinweis, können Sie sich beim Kauf des Leuchtmittels an dem Kelvin Wert orientieren. Tageslichtlampen leuchten mit 6000 bis 6500 Kelvin. Ein Wert, der darunter liegt, ist nicht ausreichend.

Mehr Drama für Abend-Make-up – mit Neutralweiß

Taghelles Licht ist die perfekte Beleuchtung zum Schminken, wenn es sich um ein Tages-Make-up handelt. Möchten Sie ein glamouröses Abend-Make-up tragen, darf es von allem etwas mehr sein. Schminken Sie sich entweder bei eingeschalteter Lampe mit neutralweißer Lichtfarbe oder legen Sie bei eingeschaltetem Tageslicht die Foundation eine Nuance dunkler auf. Tragen Sie das Rouge etwas großzügiger auf die Wangen auf – dann stimmt das Ergebnis für den Abendanlass.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.