Bei diesem Beitrag handelt es sich möglicherweise um Werbung. Beachten Sie bitte die Infos am Ende der Seite.

Mineral Kosmetik vs. herkömmliche Kosmetik

Am sinnvollsten ist es, mineralische Kosmetik als System-Make-Up anzuwenden. Wie auch bei herkömmlichen Kosmetikprodukten gibt es die Mineralschminke als Concealer, Foundation, Highlighter, Puder, Rouge und Lidschatten. Mit dem Mineralkosmetik Vergleich wollen wir herausfinden, ob diese Schminke tatsächlich besser ist, als konventionelle Kosmetika und ob sich ein Wechsel zu gemahlenen Mineralien lohnt.

Großer Vorteil: Immense Farbauswahl

Anders, als bei herkömmlichen Kosmetikprodukten bieten die Hersteller echter Mineralkosmetikprodukte in der Regel eine riesige Auswahl an Farbnuancen an. Hierin hat Mineralschminke bereits den ersten Pluspunkt der im Mineralkosmetik Vergleich gesammelt. Alle Produkte, insbesondere die Basis Make-ups für den Teint, können exakt auf den Hautton abgestimmt verwendet werden. Im Mineralkosmetik Vergleich hat sich gezeigt, dass je nach Marke unterschiedliche Deckkraft, Haltbarkeit und Unterschiede im Finish zu beobachten sind.

Bestes Ergebnis: Immer den richtigen Farbton finden

Da die meisten Produkte für das Mineral-Make-Up als Puder angeboten werden, können sie leicht gemischt werden. Dieser Vorteil ist absolut herausragend, wenn man daran denkt, dass die Haut je nach Jahreszeit immer eine andere Färbung aufweist. Die Mineralfoundation, welche die Basis vom Mineral-Make-Up bildet, kann so in kleinen Mengen immer exakt auf die aktuelle Hautfarbe abgestimmt werden. Als wir zum ersten mal Mineralkosmetik im Vergleich mit konventioneller Kosmetik probiert hatten, lag die mineralische Kosmetik ganz klar im Vorteil.

Mineralkosmetik im Vergleich: Mineral Kosmetik gibt es in vielen Farbnuancen

Mineralkosmetik im Vergleich: Mineral Kosmetik gibt es in vielen Farbnuancen

Mineralkosmetik Vergleich – der sichtbare Unterschied

Zugegeben, die Umstellung von herkömmlicher Kosmetik auf mineralische Pigmente setzt anfänglich voraus, dass Sie ein wenig experimentieren müssen. Haben Sie dann das Mineral-Make-Up gefunden, das Ihren Bedürfnissen exakt gerecht wird, dürfen Sie sich auf ein Make-Up freuen, das Sie absolut mit Perfektion überzeugen wird.

Beim Mineralkosmetik Vergleich mit konventionellen Flüssigprodukten oder Cremeprodukten zeigte sich, dass diese wesentlich besser mit der Haut verschmelzen und ein besonders ebenmäßiges Hautbild zeichnen. Der Maskeneffekt, der oft bei herkömmlichen Foundations und Pudern auftritt, ist bei Mineral Kosmetik nicht zu befürchten.

Kleinere und größere Hautunreinheiten, Narben, Hautrötungen (z. B. Rosacea, Couperose) können mit dem richtigen Mineralkosmetik-System so gut abgedeckt und kaschiert werden, dass sie kaum noch zu sehen sind. Der Mineralkosmetik Vergleich hat gezeigt, dass zum Abdecken und Kaschieren meist kein zusätzliches Produkt benötigt wird – anders als bei konventionellen Teintprodukten, wo oft Abdeckstift und Puder zum Mattieren ebenfalls noch benötigt.

Auch, wenn kein abdeckender, sondern nur auffrischender Effekt gewünscht ist, halten die Hersteller von Mineralkosmetika effiziente Produkte bereit, die absolut überzeugend sind. Augenringe können mit einem Pinselstrich aufgehellt oder Rötungen dezent verdeckt werden. Schatten, Augenringe, rote Stellen oder andere Farbveränderungen der Haut lassen sich mit der System-Mineral-Kosmetik spielend leicht korrigieren, weil hier mit Kontrastfarben entgegengewirkt wird (z. B. grüne Concealer gegen Rötungen, lilafarbenes Puder für mehr Frische). Durch die perfekte Farbauswahl trägt die Farbe des Mineral-Make-Ups nicht auf, sondern sorgt lediglich für eine gleichmäßige und harmonische Gesichtsfarbe.

Oft sehr gute Beratung durch Kosmetikhersteller

Hautfarbe, Hautverfärbungen, Haarfarbe und Augenfarbe sowie Bräunungsverhalten der Haut liefern wichtige Anhaltspunkte, welche speziellen Produkte Sie für ein perfektes Mineral-Make-Up benötigen. Für Ihre ersten Experimente mit Mineralkosmetik sollten Sie sich erst die vorgeschlagenen Farbnuancen in kleinen Probiertiegelchen bestellen und zuvor kosmetische Beratung vom Hersteller einholen.

Besonders die kleineren Mineralkosmetikhersteller bieten hilfreiche Beratung an, wenn es darum geht, Mineralkosmetik in den richtigen Farben zu finden. Eine solche Beratung ist in der Regel kostenlos und versteht sich im Service. Gute Kosmetikerinnen können Ihnen so ganz leicht durch telefonische Abfrage Ihres Hauttyps oder durch einen Fragenkatalog via Mail geeignete Farbnuancen vorschlagen. Also auch hier punktet die natürliche Kosmetik im Mineralkosmetik Vergleich. Denn eine individuelle Beratung ist nicht überall Standard oder man muss viel Geld dafür ausgeben.

Mineralkosmetik im Vergleich: Finden Sie die perfekte Marke

Nahezu alle Mineralkosmetikmarken ermöglichen es, Farbnuancen in kleiner Probiergröße zu kaufen. Sie gehen kein Risiko ein und können so:

  • die beste Marke finden.
  • die richtigen Farbnuancen entdecken.
  • die benötigten Kosmetikprodukte auswählen.

Keine Frau braucht unzählige Kosmetikprodukte für das perfekte Make-up mit Mineralien. Viel wichtiger ist es, die exakt richtigen Farbnuancen sowie die passende Deckkraft zu finden. Verwenden Sie ruhig Produkte unterschiedlicher Hersteller und machen Sie selbst einen Mineralkosmetik Vergleich, indem Sie die verschiedenen Marken vergleichen, aber auch testen, ob Mineralien oder herkömmliche Schminkprodukte die besseren Ergebnisse im Finish erzielen. Da kleine Kosmetikdöschen bei MK-Herstellern nicht teuer sind und Sie ohnehin normale Schminke zuhause haben, kostet dieser Testvergleich nicht viel, wird Ihnen aber die Produkte bringen, die perfekt Ihren Vorstellungen an ein makelloses und gesundes Make-up gerecht wird.

Die kleinen Testtiegel genügen für einige vollständige Make-ups und geben Ihnen die Möglichkeit, mineralische Kosmetik unverbindlich auszuprobieren und natürlich auch, die richtigen Farben zusammenzustellen. Shops, die Mineralkosmetikprodukte verkaufen, bieten die kleinen Tiegel zu einem sehr günstigen Preis an, da man anfangs um das Experimentieren mit den verschiedenen Farbtönen nicht herumkommt. Erst, wenn Sie die idealen Farbnuancen zu Ihrem Hauttyp gefunden haben, können Sie Ihre neue Kosmetik in Originalgröße ordern und werden sich jedes Mal auf´s Neue über Ihr makelloses Mineral-Make-Up freuen.

Gerne können Sie uns über Ihren persönlichen Mineralkosmetik Vergleich informieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.