Duftbeschreibung Versace Blonde Extrait Parfüm für Frauen

Versace Blonde Extrait

Bei diesem Beitrag handelt es sich möglicherweise um Werbung. Beachten Sie bitte die Infos am Ende der Seite.

Mit diesem Damenduft verbindet eine Erinnerung, die nunmehr gut 23 Jahre zurückliegt. Versace Blonde erzeugte Brechreiz und Migräne. Viel zu mächtig, viel zu aufdringlich, viel zu süß, um als Parfüm ausgeführt werden zu können. Doch das sollte keine parfümbegeisterte Frau davon abhalten, diese Duftrezension bis zum Ende zu lesen! Denn was anfangs Stoff für eine nie erfüllbare Liebe zu schien, mündete in eine never ending Lovestory!

Seinerzeit noch im blauen Liegeflakon, war es die Konzentration Eau de Toilette, die von uns in dieser Duftbeschreibung als atemberaubende Duftkeule beschrieben wurde. Heute ist die Versace Blonde Erstausgabe von der Pafümeurin Nathalie Feisthauer längst nicht mehr im Fachhandel erhältlich und selbst die Souks eingefleischter Parfumos sind geschröpft. Nachschub Fehlanzeige.

Doch dieser Damenduft, auch wenn er in die Jahre gekommen ist, zählt zu den Must Haves im eigenen Parfümsouk. Nach vielen Jahren Blonde Abstinenz ist endlich wieder in unsere Parfume Hall of Fame eingezogen und was sollen wir sagen: Jippieh! Lange hat es gedauert, denn um ganz ehrlich zu sein: Die jüngeren Düfte des Labels Versace sind okay, aber eben auch nicht mehr. Es war somit ein Wagnis, Versace Blonde anstatt im blauen Liegeflakon nun in der roten Box in der Konzentration Extrakt zu ordern. Würde auch dieses hochkonzentrierte  Parfüm die gleiche Begeisterung entfachen?

Damenduft Versace Blonde Extrait 15 ml

Eau de Toilette, Eau de Parfum und Parfum Extrait – die Unterschiede

Parfüme sind in verschiedenen Konzentrationen erhältlich. Als Konzentration bezeichnet man das Verhältnis von Basisflüssigkeit und Duftölen. Das Eau de Toilette ist recht preiswert und enthält geringe Anteile ätherischer Öle. Eau de Parfum ist hochwertiger und beinhaltet einen höheren Anteil ätherischer Öle. Parfume Extrait enthält einen sehr hohen Anteil an Duftölen und zeichnet sich durch eine höhere Wertigkeit aus. Ein Extrait duftet intensiver und länger.

Duftbeschreibung Versace Blonde Extrakt

Seinerzeit war es Versace Blonde Eau de Toilette im blauen Liegeflakon, dass schier den Atem raubte und für eine harte Migräne-Attacke sorgte, bevor es pure Liebe entfachte. Heute bestellt: Versace Blonde Extrait im exklusiven 15 ml Flakon, der in einer aufwändigen Box in sein neues Zuhause einzieht. 15 ml für mehr als 50 Euro ist ein stolzer Preis- zumal es sich hier um einen Damenduft handelt, der zwar in die Jahre gekommen ist, aber niemals einen großen Bekanntheitsgrad erlangte.

Die Riechstoffe in Versace Blonde Extrakt sind identisch mit denen von Versace Blonde Eau de Toilette. Das lässt hoffen, dass es sich um ein- und dieselbe DNA handelt. Umso spannender das Unpacking unserer Parfümbestellung bei Natino.de – eine internationale Online-Parfümerie. Das sind die Duftstoffe:

  • Kopf: Bergamotte, Gardenie, Neroli, Klebsamen, Viola (Veilchen)
  • Herz: Gartennelke, Narzisse, Tuberose, Ylang-Ylang
  • Fond: Benzoe, Moschus, Zibet, Sandelholz

Die Kopfnote von Versace Blonde Extrakt

Die Bergamotte vereinigt sich mit Gardenie, Neroli, Klebsamen und Veilchen zu einem fast undefinierbaren Opening, das nichts mit den typischen Bergamotte-Düften gemeint hat. Eine blumige Note dominiert. Ist das die Gardenie? oder die Kombination aus Neroli, dem unbekannten Duft von Klebsamen und dem zauberhaften Veilchen? Jedenfalls fehlt die zitrische Frische. Stattdessen dominiert eine blumige und fast lehrerinnenhafte Dominanz, die deutlich von Veilchenduft geschwängert an eine Ära erinnert, an der alles irgendwie noch seine sittliche Ordnung hatte. Ja. Versace Blonde Extrakt hat etwas sittenhaftes, das der Trägerin eine tugendhafte Eloquenz verleiht und Respekt einfordert. Nichts von sprunghafter Leichtigkeit oder mädchenhafter Kokettiererei. Versace Blonde ist ein typischer Duft der 1980er Jahre und hat den typischen Duftcharakter seiner Zeit, wie man ihn auch von Gloria Vanderbilt´s Vanderbilt kennt.

Von der jüngeren Generation gerne, vor allem aber vorschnell in die Kategorie  “Omaduft” eingeordnet, präsentiert Versace Blonde Extraalt vor allem eins: Einen intensiven Blumenduft, der an floralen Duftnoten, Sillage und Haltbarkeit nicht geizt.

Die Herznote von Versace Blonde Parfüm

Nelke, Narzisse sowie Tubenrose und Ylang-Ylang prägen ein blumiges Parfümherz durch und durch. Das Wandeln durch einen, von der Sommersonne geküssten Blumengarten könnte nicht duftintensiver sein, als jenes Versace Parfüm, das im Jahr 1995 erstmals im Liegeflakon lanciert wurde. Wer glaubt, dass die floralen Duftstoffe das Duftpotpourri eines Blumenladens auffangen, der irrt. Versace Blonde ist die hochdosierte Konzentration von intensiv duftender Nelke, der stark riechenden Narzisse, der überdosierten Tubenrose und dem hochpotenzierten Ylang-Ylang.

Der Fond von Versace´s Blonde

Der Extraft-Duft aus dem Hause Versace mündet in einen charakterhaltigen Fond aus herausragenden Riechstoffen, die im Fond keine Selbstverständlichkeit sind. Benzoe ist ein Harz, das von Storaxbäumen geerntet wird und bei der Verwendung in Parfums einen intensiv-balsamischen Duft entfällt. In Kombination mit den floralen Duftnoten im Parfümherz zeigt sich das Benzoe in einer äußert gefälligen und sehr unbeschwerten Leichtigkeit.

Zibet, liebe Damen, wollen Sie lieber riechen, anstatt zu wissen, um was es sich dabei handelt! Denn es ist das dickflüssige Sekret, welches die Zibetkatze aus ihrer perianalen Drüsen absondern und gemeinhin als “Katzenpisse” bezeichnet wird. Denken Sie einfach nicht weiter darüber nach. Es riecht in Verbindung mit verschiedenen Duftstoffen einfach toll.

Der Damenduft  Blonde von Versace ist die Potenz mehrere Blumenläden und daher ist dieses Parfüm die ideale Begleitung für einen vornehm-feierlichen Abendevent im Herbst, der florale Duftstoffe und holzige Noten gekonnt in eine faszinierende olfaktorische Harmonie bringt. Moschus und Sandelholz verleihen dem Abgang eine phantastische Duftnote, die warm und sinnlich rundum begeistert.

Parfümbox mit dem Damenparfüm Versace Blonde Extrait

Versace hat den zauberhaften Flakon mit satiniertem Medusenkopf in dieser wunderschönen und edlen Parfümbox eingebettet.

Unsere Bewertung dieses floralen Parfüms

Versace Blonde im blauen Liegeflakon ist eine wahre Duftbombe im typischen Stil der 1980er Jahre, bei der man mit der, für diese Zeit prägenden Opulenz großzügig Duftgeber in bester Qualität in die Trägersubstanz gekippt hat. Zu viel – das kannte man seinerzeit wohl kaum.

Bei dem hier vorgestellten Parfüm Versace Blonde Extrait ist die Duftintensität nicht ganz so gewaltig, wie beim Inhalt des blauen Liegeflakons. Für die allermeisten duftbegeisterten Frauen dürfte überaus erfreulich sein, denn so wird der olfaktorische Blumenkorb aus dem Hause Versace überaus attraktiv. Trotzdem: Versace´s Blonde Extrakt begeistert nach wie vor mit einer exzellenten Sillage und einer überdurchschnittlichen Haltbarkeit des Dufts.

Bereits ein kleines Tröpfchen Versace Blonde Extrait auf die Haut wird Sie ebenso verzaubern, wie uns. Preis. Leistung und Ergiebigkeit sind also auch bei der 15 ml Größe absolut stimmig. Falls Sie auf der Suche nach einem wunderbaren, schmeichelhaften, femininen, süßem Parfüm mit Charakter, Individualität und spannender Duftentwicklung sind – probieren Sie ihn!
„"

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.