Glossybox

Glossybox Januar 2014

Bei diesem Beitrag handelt es sich möglicherweise um Werbung. Beachten Sie bitte die Infos am Ende der Seite.
Glossybox Fresh Start Edition

Glossybox Fresh Start Edition

Glossybox Fresh Start Edition

Die erste Abobox trudelte heute bei uns ein und ist auch schon ausgepackt: Glossybox Fresh Start Edition. Die Glossybox Januar 2014 hatte uns schon auf die Folter gespannt. Jedesmal das nervige Warten, bis die Boxen ankommen. Jetzt aber zur Glossy. Was wir bei anderen Unpackings gesehen haben, war nicht schlecht. Die Knallerbox durften wir leider nicht auspacken. Zufrieden sind wir trotzdem. Das Motto diesmal: Fresh Start Edition – also frisch ins neue Jahr durchstarten. Die Pinkbox haben wir übrigens gekündigt, von der  Box of Beauty ist noch nichts zu sehen.

Konjac Sponge

Konjac Sponge

100% SPA BY KARMAMEJU Konjac Sponge Natural

Eine Freundin schwärmt schon lange vom Konjac Sponge. Der natürliche Schwamm soll super bei der Hautreinigung sein. Außerdem kommen die Gesichtsschwämme mit weniger Gesichtsreiniger aus. Jetzt bringt uns die Glossybox Januar 2014 einen solchen Naturschwamm zur Gesichtsreinigung mit. Das kleine Gesichtsschwämmchen aus der Glossy Fresh Start Edition kostet pro Stück 10,30 Euro. Für Naturschwämme ein üblicher Preis. Der hier ist aus Rohseidenfasern der Konjacwurzel gemacht. Als Fans von Luffa sind wir gespannt.

Benefit in der Glossy

Benefit in der Glossy

BENEFIT The POREfessional

Ach ja, die Marke mit den lustigen Verpackungen und den witzigen Namen. Aus der Glossy ausgepackt haben wir das Minitübchen The POREfessional. 3 Milliliter Inhalt. Ist wenig, aber angesichts des Preises für´s Originalprodukt (22 ml kosten 32 Euro), ist die Probe echt in Ordnung. Im Tübchen steckt ein seidiger, ölfreier Balm, der Poren und Linien verschwinden lassen soll. Pfirsichteint. Schöne Idee für die Glossybox Januar und auch ein toller Auftakt für die erste Box in 2014.

Augenbrauenwachs

Augenbrauenwachs

Glossy Fresh Start Edition bändigt Augenbrauen

SUMITA BEAUTY – ist das eine Marke, die man kennt? Wir nicht. Das Produkt aus der Glossybox Januar ist auf jeden Fall nett. Auch, wenn wir es nicht brauchen. Der Brow Set Wachsstift hält die in Form gebrachten Augenbrauen in Reih und Glied. Wir alten Mädchen machen das mit dem Cremerest an den Fingern oder einem zweckentfremdeten transparenten Lipbalm. Den Augenbrauenstift haben wir nicht nur ausgepackt, sondern schon ausprobiert. Hält. Kostet allerdings 18 Teuros, daher wird der aufgebraucht und ansonsten bleiben wir beim Lipbalm.

BALANCE ME Wonder Eye Cream

BALANCE ME Wonder Eye Cream

BALANCE ME Wonder Eye Cream

Das Tübchen hatten wir schon mal aus einer Glossy ausgepackt. Das ist aber schon ewig her, nämlich war sie im Dezember 2012 enthalten. Da ist eine Wiederholung natürlich gar kein Problem.

bebe Make-Up-Entferner

bebe Make-Up-Entferner

bebe Make-Up-Entferner

Wasserfestes Make-Up kann hartnäckig sein. Die Glossy hat die Lösung. Die Originalgröße bebe More Fresh Eyes & Face reist in der Glossybox Januar 2014 mit 125 ml zum Preis von 4,49 Euro an. Reinigt mit Jasminblütenwasser, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Die Hautreinigung ist sanft, die Augen werden erfrischt.

 

Goodie in der Glossybox Januar

Goodie in der Glossybox Januar

Kleines Goodie dabei & Unser Fazit

Ein weiteres Minitübchen Yu-Be Moisturizing Skin Cream haben wir aus der Januar Glossy ausgepackt. Das Produkt kommt aus Japan und dürfte daher viele jüngere Frauen glücklich machen. Die japanischen Marken sind ja mega in. Alles in allem eine nette Box mit brauchbaren Kosmetikprodukten. Der Konjac Sponge ist eine schöne Sache, die Cremes sind zum Kennenlernen in Ordnung und der Wachsstift für die Augenbrauen definitiv brauchbar. Ein guter Boxenauftakt in 2014.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.