Cashmere Pullover selbst gestalten

Cashmere Pullover im Sommer

Warum wir keine T-Shirts kaufen

Es sah ja zwischenzeitlich mal so aus, als ob man sich doch noch auf den Sommer freuen dürfte. Allzu heiß würden wir es auch nicht haben wollen, aber so ein bisschen was an sommerlichen Temperaturen dürfte es schon sein. Stattdessen verwöhnte uns zwei Tage die Sonne, um dann wieder vom nass-kalten Grau abgelöst zu werden. Die Sommerklamotten bleiben also weiter im Schrank und in den Geschäften, stattdessen muss ein leichter Sommerpulli her. Ein Cashmere Pullover soll es sein, der nicht zu warm hält, aber dennoch den frischen Temperaturen trotzen können soll. Cashmere bzw. Kaschmirwolle deshalb, weil das Material sich einfach super auf der Haut anfühlt und weil wir eine Adresse entdeckt haben, wo man sich einen schicken Pulli für den Sommer selbst gestalten kann.

Was ist das Besondere an Cashmere?

Die Kaschmirwolle stammt von der gleichnamigen Ziege ab, deren Unterfell mit einem mittleren Durchmesser von 19 Mikrometern ausgesprochen weich und flauschig ist. Die Haare des Kaschmirziegenfells gehören zu den feinsten Tierhaaren überhaupt und werden durch Auskämmen oder Auszupfen gewonnen. Da die Kaschmirziegen nicht komplett ihre Wolle lassen muss, sondern „nur“ den zarten Flaum des Unterfells, ist Cashmere recht teuer, weil es schlicht und ergreifend nicht in enormen Mengen beschafft werden kann und sich auf der Haut unbeschreiblich weich anfühlt. Während man pro Kaschmirziege zwischen 150 und 200 Gramm feinstes Tierhaar pro Jahr und Tier gewinnen kann, sind es im Vergleich dazu bei der Angoraziege 2,5 kg. Kurzum, Cashmere ist eine sehr edele Wolle für wunderschöne Strickmode, die sch auf der Haut einfach hervorragend anfühlt und darum soll nun, wenn uns schon der Sommer abgeht, ein Cashmere Pullover als leichter Sommerpulli her. Dabei legen wir wirklich großen Wert darauf, dass nicht nur ein kleiner Anteil an Kaschmir im Pulli verarbeitet ist, sondern es sich um ein echtes Kaschmirprodukt handelt, das wir selbst gestalten möchten. Möchte man ein Cashmere Produkt anschaffen, sollte man wissen, dass die Beschreibung des Produkts auf den Anteil an Cashmere schließen lässt. Folgende Unterteilungen gibt es:

  • Produkte mit Kaschmiranteil – sollten ein Minimum von 14,5 % an Kaschmir enthalten
  • Produkte mit Kaschmir – müssen mindestens 85 % Kaschmirwolle enthalten
  • Produkte aus reiner Kaschmirwolle – müssen zu 100 % Cashmere in höchster Güte enthalten
Cashmere Pullover selbst gestalten

Cashmere Pullover selbst gestalten

Wo man Mode aus Cashmere bekommt

Wir haben den tollen Shop Me & My Style entdeckt, in dem man Mode aus Cashmere selbst gestalten kann. Hosen, Strickjacken, Longsleeve, Kaputzenjacke, Rollkragenpulli und der momentan von uns favorisierte Cashmere Pullover sind möglich. Me & My Style bietet Grundmodelle an, die man ganz leicht farblich selbst gestalten kann. Tolle Sache, denn leichter Sommerpulli kann in der Grundfarbe ebenso selbst ausgesucht werden, wie ihm auch die Farben für Armbündchen, Hüftbund, Bänder und andere Details mit einer der vielen Farben zugewiesen werden kann. Insgesamt gibt es über 20 Designs an Kleidungsstücken, 60 Farben für unzählige Farbkombinationen und weil es sich für ein hochwertiges Produkt aus feinster Kaschmirwolle gehört, wird der Cashmere Pullover in Handarbeit gefertigt. Gute 3 bis 5 Wochen wird es zwar dauern, bis man so ein tolles Stück in Händen hält, aber mal ehrlich, glauben Sie, dass bis dahin der Sommer auch bei uns angekommen sein wird?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.