Model Co Lip Duo

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Optisch nett – aber wirklich so toll?

Bis jetzt haben wir es vermieden, auf diesem Blog über Lippenstifte mehr als nötig zu schreiben. Der Grund: niemand aus dem Team mag sie. Das bezieht sich auch auf Glosse und Lip Liner. Wir sind natürlich bei jeder Beautybox darauf gefasst, dass sie eins der genannten Produkte enthalten könnte. Und so geschah es im Februar. Mit der Glossybox Valentins-Edition kam wieder einmal etwas für die Lippen ins Haus. Sicher ein tolles Stück für unsere Tauschgruppen, für uns jedoch nichts. Da hilft auch der angegebene Preis nichts, der annehmen lassen könnte, es handele sich dabei um Highend Kosmetik. Trotzdem finden wir das 2in1 Produkt als ganz nette Idee, denn bei dem Model Co Lip Duo handelt es sich um eine Kombination aus Lippenstift und Lipgloss. Und so was können die meisten Frauen ja wirklich gut gebrauchen.

Model Co Lip Duo mit Lippenstift und Lipgloss
Model Co Lip Duo mit Lippenstift und Lipgloss

Edles Schätzchen oder Flop?

Laut Glossybox Beilagenkärtchen soll der Model Co Lip Duo 2in1 Stift 30,00 Euro kosten. Enthalten darin ein fester Lippenstift mit 3,5 g und einem Lipgloss mit 5 ml. Da viele Frauen auf der Facebook-Seite der Glossybox schon wieder gemosert hatten, haben wir uns auf der Website von Model Co informiert. Dort kostet das Doppelpack regulär $120, ist aber gerade zum Special Price von $69 erhältlich. Für Highend Kosmetik durchaus eine denkbare Hausnummer, doch dann muss die Kosmetik auch sämtliche Erwartungen erfüllen, um dem Preis gerecht zu werden. Es wäre jetzt also die Frage zu klären, ob wir es hier mit einem super-duper Glossybox Kosmetik-Teil zu tun haben oder ob man das 2in1 Ding eher in die Tonne hauen sollte. Es gab bereits beim Betrachten des Model Co Lip Duo erste Zweifel, ob wir es wirklich mit einem Highend Kosmetik Produkt zu tun haben. In der Mitte des Stifts ist ein kleiner rechteckiger Spiegel eingearbeitet. Spiegel an sich wäre praktisch, man könnte ihn ja gleich nutzen, um perfekt die Lippen nachzuziehen. Allerdings ist bei diesem Produkt hier der Spiegel recht schwachsinnig platziert. Denn: wie soll man die Lippen schminken und gleichzeitig im Spiegel schauen, ob Lippenstift oder Lipgloss dort sitzen, wo es sein sollte!? Somit lässt schon der fehlplatzierte Spiegel erahnen, dass wir weit weg sind von Highend Kosmetik im Preisbereich von $120.

Model Co Lip Duo mit Spiegel
Model Co Lip Duo mit Spiegel
Model Co Lip Duo
Model Co Lip Duo

Unsere Eindrücke beim Probieren

Erstmal die Geruchprobe. Beide Stifte duften lecker nach Rosa. Also etwas Beerigem. Die Verarbeitung bei dem 2in1 Stift ist solide und es erweckt den Eindruck, dass auch bei einem versehentlichen Herabfallen alles ganz bleiben könnte. Für Highend Kosmetik wäre gerade diese Eigenschaft ja auch sehr wünschenswert. Außerdem liegt der Stift gut in der Hand und die Deckel sitzen fest. Der Lippenstift des Model Co Lip Duo lässt sich sehr angenehm und gut auf den Lippen verteilen und obwohl wir nur zum Ausprobieren aufgetragen hatten, war das Ergebnis dafür recht präzise. Die Farbe ist auf den Lippen nicht so dunkel, wie es am Stift selbst aussieht. Man kann sowohl den dunkleren Stift wie auch den Lipgloss single tragen oder mit dem Gloss die Lippenstiftfarbe zum Glänzen bringen. Der Lippi hat alleine zwar auch, aber nur wenig Glanz. Trägt man den Gloss auf den Lippi auf, gerät dabei zwar etwas Lippenstiftfarbe an den Applikator des Glosses, aber immerhin bleibt die Farbe auf den Lippen schön. Beide Produkte wirken gut pflegend. Soweit die positiven Eigenschaften.

Schleimiger Lipgloss
Schleimiger Lipgloss

Aaaaaber…

Das alles lässt ja erstmal auf ein Produkt schließen, was durchaus aus dem Bereich Highend Kosmetik stammen könnte. Wenn da nicht die „Abers“ wären. Und davon gibt es gleich zwei. Zieht man den Applikator aus dem Röhrchen des Lipgloss, ziehen sich dabei Fäden und der Gloss wirkt schleimig. Grund genug, näher hinzuschauen. Rührt man mit dem Auftragsstäbchen im Glossbehälter rum, sieht man deutlich, dass die Konsistenz für einen Lipgloss sehr komisch ist. Für uns ist es da letztlich schon ganz egal, wie die Farbe des Glosses ist und wie er sich auf den Lippen macht. Etwas, das schleimt gehört nicht auf unsere Lippen. Hauptkritikpunkt Nummer 2 zeigte sich schon schnell während dem ersten Probieren. Die Lippen fingen an, leicht zu brennen und somit mussten Lippenstift und Lipgloss von Model Co Lip Duo von den Lippen schnellstens wieder runter. Nachdem das passiert war, zeigten sich auch gleich auf der Haut erste Reaktionen. Im Fazit heißt das: an und für sich von Glossybox eine tolle Idee, solch ein 2in1 Produkt in die Valentins-Box reinzupacken. Die Lippen sahen anfangs wirklich toll aus. Aber schleimige und brennende Lippen sind nicht gerade das, was man sich als Frau zum Valentinstag wünscht. Nun lässt sich die Frage nicht mehr wirklich klären, ob es sich um Highend Kosmetik handelt oder nicht. Durchaus könnte es sein, dass der Model Co Lip Duo seine besten Tage schon gesehen hat und vielleicht schon gekippt ist. Dem Geruch nach ist das Produkt auf alle Fälle noch in Ordnung. Es könnte aber auch sein, dass zwar das Produkt einfach nicht das an Qualität bietet, was man bei diesem Preis erwarten würde. Immerhin gab es bereits in der Glossybox Januar einen Lip Liner von Model Co, der ebenfalls preislich recht hoch angesiedelt ist, aber der uns auch nicht überzeugen konnte. Auch der hatte als Verschlusskappe einen Spitzer, so dass dadurch die Stiftmine nicht wirklich verschließbar ist.  Sowas geht gar nicht.

Model Co Lip Duo geswatched
Model Co Lip Duo geswatched
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

3 Comments - Write a Comment

  1. Hab den Lipduo heut im Einsatz gehabt und bei mir brannte nix.. selbst eine Zigarette hat das Duo verkraftet. Ich bin froh ihn in der Box gehabt zu haben :)

    Reply
  2. Hi,

    schleimig finde ich den Gloss nicht, eher dünnflüssig und bei mir kribbelt er auch nicht!? Ich habe ihn heute Morgen aufgetragen und er hält wenn man nichts isst und trinkt wirklich über mehrere Stunden.

    Ich find ihn gut.

    LG ☼

    Reply
    1. Uns wurde im letzten Winter schon mal ein Produkt zugesandt, dass eine ähnliche Konsistenz aufwies, eben schleimig. Damals sind wir davon ausgegangen, dies könne mit der Temperatur zu tun haben. Da unsere Glossyboxen alle am gleichen Tag ankamen, sind alle Lip Duo Lipglosse so. Und das Foto zeigts ja gut, dass sich richtige Fäden ziehen.

      Reply

Post Comment