Make-Up in Gold

Schminken mit Gold und Glamour

Vor einiger Zeit haben wir Produkte von agnes b. probiert. Unser erster Kontakt mit Schminke von LE CLUB DES CREATEURS DE BEAUTE. Alle Artikel aus dem Bereich Make-Up bewegen sich im preislichen Mittelfeld und sind irgendwie ständig besonders reduziert. Es gibt immer Geschenke gratis, deftige Rabatte und so was. Das Einkaufen wird einem also sehr schmackhaft gemacht, aber natürlich wirft das auch Zweifel auf, ob die Produkte denn wirklich so gut sind, wie behauptet wird. Passend zur Weihnachtszeit haben wir ein paar Produkte versucht, mit denen sich ein AMU in Gold schminken lässt. Schminktipps gibt es auch auf der Website von CCB auch gleich dazu und so sollte ja eigentlich nichts schiefgehen.

Lidschatten, Liner Metallic und Mascara

Lidschatten, Liner Metallic und Mascara

Liner Metallic und Lidschatten Jelly-Glanz in Gold

Für das Augen Make-Up hatten wir einen Lidschatten in einer geleeartigen Textur sowie einen Liner Metallic zur Verfügung. Da wir ein AMU in Gold schminken wollten, waren beide in diesem Farbton ausgewählt. Es ist schon eigenartig, sich Lidschatten als Gelee auf die Augen zu schmieren. Denn die Anwendung ist gewöhnungsbedüftig. Im Tiegel sieht die Farbe deutlich dunkler aus, wie sie sich auf dem Augenlid macht. Mit dem Finger könnte man es zwar gut verteilen, allerdings wird das Ergebnis unpräzise, weil man nicht so gezielt auftragen kann. Im Pinsel bleibt das Geleezeug kleben und wird kaum auf das Auge aufgetragen. Mit einem Wattestäbchen kann man ebenfalls nicht wirklich gezielt auftragen. Irgendwie nicht unser Fall. Eigentlich ist der Preis für den 2 g Tiegel bei knapp unter 12 Euro. Derzeit reduziert auf knapp unter 5 Euro. Angesichts des Ergebnisses finden wir den Preis viel zu teuer. Das Produkt setzt sich in der Lidfalte ab, überträgt sich auch auf nicht beschmierte Stellen, hält aber immerhin sehr lange, wenn auch mit fleckiger Optik. Der Liner Metallic ist eher weich in der Konsistenz, ist wasserfest, sieht am Stift noch nach kräftiger Pigmentierung aus, am Auge jedoch fällt die Farbe nicht so markant aus und leider verschmiert auch sie. Als Lidstrich kann man ihn gut verwenden, als Kayal fanden wir ihn nicht so toll. Sonst zum Preis von knapp über 10 Euro kostet er aktuell 5,99 Euro. Für das Geld haben wir schon ansprechendere Produkte erlebt. Schaut man sich die Bilder der Schminktipps auf CCB an, keimt die Vermutung auf, dass man sehr stark mit Photoshop nachgeholfen hat. Dort sehen die Fotos der Schminke sehr viel farbintensiver aus. Das Gold kommt sehr viel schöner zum Vorschein als bei unserem Schminken. Der Liner Metallic hat jedoch einen sehr schönen und sehr feinen Goldschimmer, so dass man ihn durchaus anderweitig einsetzen kann. Letztlich ließen sich diese beiden Produkte auf dem Handrücken deutlich besser auftragen, als am Auge.

V. o. Mascara, Lidschatten, Liner

V. o. Mascara, Lidschatten, Liner

Wimperntusche von agnes b. zum Schminken

Ein Augen Make-Up in Gold zu schminken, könnte so kreativ in die Tat umgesetzt werden. Der erste Versuch, dies zu tun, endete irgendwie nicht so brillant, wie wir uns das erhofft hatten. Die Augen rund herum einfach nur Gold zu schminken und dann mit schwarzer agnes b. Wimperntusche die Wimpern zum Klimpern zu bringen, war letztlich sehr langweilig. Immerhin trennt die Mascara 3D Ultracils Smoking Noir die Wimpern sehr gut und bringt auch tolle Volumen und sichtbar mehr Länge hinein. Von knapp 18 auf knapp 10 Euro reduziert taugt die Wimperntusche also was und wird von uns öfter verwendet werden. Doch auch nett geschwungene Wimpern lassen das Make-Up in Gold bei allem Beherzigen der Schminktipps nicht sonderlich aufregend aussehen. Auch die Sauberkeit des AMUs lässt sehr zu wünschen übrig. Es half also alles nichts, es mussten zum Schminken des Goldlooks einfach noch andere Schminkutensilien her. Das Ergebnis eines misslungenen Make-Ups sowie der Versuch seiner Rettung sehen dann so aus, wie auf nachfolgendem Bild. Alles in allem nicht besonders schön.

Augen Make-Up in Gold

Augen Make-Up in Gold

Nagellack mit Gold von agnes b.

Nagellack mit Gold von agnes b.

Nagellack von agnes b.

agnes b. führt auch Nagellack. Der Mini b. 40 seconds, leider ohne nähere Farbbezeichnung, ist sehr, sehr dunkel und irgendwo zwischen den Farben Schwarz und Lila angesiedelt. Er hat einen hauchzarten Schimmer und variiert je nach Blickrichtung und Lichteinfall wie ein Skarabäus. Nach zweimaligem Auftrag ist er sehr dicht auf dem Nagel. Das sanfte Schimmern der kleinen Goldpartikel wirkt sehr dezent und nicht übertrieben nach Glitter. Wer Glitter bevorzugt, wird mit dem Gold N´COAT glücklich. Ein wirklich schöner Glitterlack, der endlich mal feines Glitter enthält, das auf den Nägeln nicht so grobkörnig ausschaut. Auch da lohnt sich ein doppelter Auftrag, um das schöne Goldflittern ein bisschen zu verstärken. Im Swatchbild sehen sie links den dunklen Lack, in der Mitte den dunklen Lack mit Goldschimmer überzogen, rechts nur den Gold N´Coat. Alle Schichten wurden doppelt aufgetragen. Zwar hat es mit dem Schminken vom Augen Make-Up trotz aller Schminktipps nicht geklappt, doch anders als die Schminke von agnes b. haben die beiden Lacke wirklich ein schönes Ergebnis hervorgebracht. Die kosten jeweils statt über 6 Euro 2,99 Euro.

Duschbad stimmt auf ruhigen Abend ein

Nicht nur Schminke für´s Make-Up sondern auch Körperpflegeprodukte gehören zur Vielfalt des Angebots von agnes b. Passend zur Farbe Gold und zur Winterzeit haben wir ein seifenfreies Duschgel mit dem Duft nach weißer Schokolade und Haselnüssen ausprobiert. Das ist übrigens auch von etwas über 6 Euro auf 2,99 Euro reduziert. 200 ml in durchsichtigem Flakon sind also in einer guten Preislage. Riecht man, so wie neugierige Menschen das gerne tun, am offenen Flakon, wirkt der Duft sehr gewaltig und man denkt, dass weniger eben doch mehr und vor allem auch besser sein kann. Aber unter der Dusche ein Klecks des seifenfreien Duschgels auf der Haut verteilt, entfaltet sich ein phantastischer Duft der mit seiner Süße hervorragend in die Winterzeit passt. Man sollte allerdings sparsam bleiben, wenn man sich nicht eine zu intensive Duftdröhnung geben will. Auf alle Fälle ein tolles Produkt, das sanft zur Haut ist und in geringen Dosen die Nase verwöhnt. Schokolade macht ja bekanntlich glücklich. Da Duschgel und Lacke wirklich in Ordnung waren, werden wir uns noch einmal nach tollen Schminktipps umsehen und auch der Schminke von agnes b. eine Chance geben. Dass unser erstes Schminken gründlich daneben ging, mag vielleicht auch daran gelegen haben, dass die Produkte in ihrer Konsistenz anders sind, als wir es gewöhnt sind.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.