Duftnagellack alessandro Ice Cream Bar

alessandro: Duftnagellack Ice Cream Bar

Kennen Sie den süß-leckeren Duft einer Eisdiele? Wenn Sie den lieben, dann ist der Duftnagellack Ice Cream Bar von alessandro genau das Richtige für Sie. Gleich in vier knalligen Trendfarben ist der alessandro Nagellack mit Duft erhältlich und verzaubert Ihre Fingernägel in beduftete kleine Fruchtcocktailhäppchen, die zum Anbeißen süß sind. Wir haben für Sie den neuen Duftnagellack soeben ausprobiert und stellen Ihnen einige der angesagten Farben und Düfte schon mal vor und sind natürlich auch schon ganz gespannt, ob es eine Vorstellung der Trendlacke im Flaconi Online Magazin für Beauty geben wird. Denn diese alessandro Nagellacke in klasse Trendfarben sind super und hätten es verdient!

Ice Cream Polish Strawberry-Mint - Ice Cream Bar alessandro

Ice Cream Polish Strawberry-Mint – Ice Cream Bar alessandro

Ice Cream Polish Strawberry-Mint

Der Duftnagellack Strawberry-Mint aus der Ice Cream Bar von alessandro ist ein tolles und kräftiges Rosa mit einem Hauch von Pastellton, das deutlich mehr nach köstlicher und verführerischer Erdbeere duftet, als nach Minze. Wie auch bei den anderen Trendfarben der alessandro Ice Cream Bar entfaltet auch der Ice Cream Polish Strawberry-Mint seinen Erdbeer-Mint-Duft nach dem Auftragen, wenn er schon etwas angetrocknet ist. Das zarte Aroma ist bei diesem Nagellack mit Duft am besten wahrnehmbar und sehr angenehm. Die Fotos für diesen Artikel sind alle 4 Tage nach dem Lackieren entstanden und der sanfte Strawberry-Duft ist noch ein wenig wahrnehmbar. Der alessandro Duftnagellack Ice Cream Bar überzeugt also nicht nur in puncto Haltbarkeit (kein Tipwear) und angesagten Trendfarben, sondern auch mit guter  Haltbarkeit des Dufts. Einen dezenteren Nagellack in Rosa haben wir hier für Sie.

Ice Cream Polish Lime-Vanilla

Ice Cream Polish Lime-Vanilla

Ice Cream Polish Lime-Vanilla

Für einen Nagellack wohl eher ungewöhnlich, aber gerade deshalb so hip, ist der alessandro Ice Cream Lime-Vanilla. Definitiv eine der angesagtesten Trendfarben! Dieser Ice Cream Bar Duftnagellack sieht optisch mehr nach Kiwi denn der Duftrichtung Lime-Vanilla aus. Doch der kiwifarbene Duftnagellack von alessandro riecht unverkennbar nach Limette. Ziemlich intensiv direkt nach der Trocknungsphase, doch die zitrische Note verflüchtigt sich recht schnell und wird dezenter. Der grüne Nagellack mit Duft ist zwar hinsichtlich des Dufts nicht unbedingt der Favorit, jedoch in Sachen Trendfarben steht er besonders hoch im Kurs. Auch diese Trendfarbe wirkt cremig und enthält einen Hauch von Pastell, wodurch das Thema Eiscreme perfekt inszeniert wird.

Ice Cream Polish Vanilla-Milk

Ice Cream Polish Vanilla-Milk

Ice Cream Polish Vanilla-Milk

Mit einem sanften Gelb passt der Duftnagellack Ice Cream Polish Vanilla-Milk perfekt zu Frühling und Sommer. Fast wie ein sanftes Sonnenblumengelb ist dieser alessandro Nagellack mit Duft eine top Trendfarbe, die für gute Laune und Sommerfeeling sorgt. Kräftiges Gelb, wie man sich Vanille oftmals vorstellt, vereint mit einem Schuss reichhaltiger Milch macht diesen Ice Cream Bar zum besonderen Leckerbissen der Saison. So sanft, wie der Schuss Milch das kräftige Gelb macht, so sanft ist auch der Duft von Ice Cream Polish Vanilla-Milk. Feine Vanillenote mit der kaum riechbaren Milch. Einfach lecker und sooo verführerisch. In jedem Fall ein Must Have, das sich auch super mit den anderen Trendfarben kombinieren lässt.

Ice Cream Polish Mango-Papaya

Ice Cream Polish Mango-Papaya

Ice Cream Polish Mango-Papaya

Der orangefarbene Duftnagellack Ice Cream Polish Mango-Papaya wäre perfekt, um dem fruchtigen Cocktail in Trendfarben einen exotischen Touch auch in Sachen Duft zu verleihen. Doch leider hält sich dieser Ice Cream Bar von alessandro ziemlich mit dem Duft von Mango und Papaya zurück. Von einem Nagellack mit Duft würde man sich eben einfach mehr von den leckeren Früchten wünschen. Farblich ist die Trendfarbe Orange jedenfalls ein glatter Erfolg und so reiht sich auch der Ice Cream Polish Mango-Papaya perfekt in die Eistheke des Sommers 2012 mit ein. Die Top-Farben überzeugen allesamt mit einem phantastischen Finish, das Lust auf mehr macht. Die Haltbarkeit aller Lacke ist sehr, sehr gut.

alessandro Ice Cream Bar LE

alessandro Ice Cream Bar LE

Auftrag & Anwendung

Die Duftnagellacke der alessandro Ice Cream Bar sind insgesamt in einer etwas anderen Textur gehalten, als wir es von anderen Lacken gewohnt sind. Zwar sind sie nicht dickflüssiger, aber ein wenig cremiger. Der Duftnagellack hat also auch was die Konsistenz angeht etwas von (geschmolzenem) Eis. Dennoch lässt sich der Nagellack mit Duft wie gewohnt und gut auftragen. Ice Cream Polish Strawberry-Mint und Ice Cream Polish Vanilla-Milk scheinen etwas dicker zu sein und so decken sie bereits beim ersten Auftrag sehr gut. Mit dem zweiten Auftrag der beiden Trendfarben war das dunklere Nageldesign was unter den Lacken von alessandro steckt, vollständig übermalt. Auch Ice Cream Lime-Vanilla deckt trotz seiner leicht dünneren Textur gut ab, während Ice Cream Polish Mango-Papaya auch nach dem zweiten Auftrag noch sehr dünn und nicht allzu gut deckend erscheint. Hier hätte ein dritter Auftrag also nicht geschadet.

Ice Cream Polish

Ice Cream Polish

Absolut trendy

Die vier Lacke aus der alessandro Linie Ice Cream Bar Duftnagellack sind perfekte Begleiter für den Sommer. Auch, wenn nur der rosa-farbene Ice Cream Polish Strawberry-Mint als Nagellack mit Duft auch noch nach 4 Tagen besteht, sind die Trendfarben allesamt top. Sie laden zum kreativen Bepinseln der Nägel ein und machen einfach gute Laune. In der limitierten Edition sind auch die passenden Handcremes zu den Lacken erhältlich, mit denen sich der Duft der Lacke intensivieren lässt, während man gleichzeitig auch noch die Hände streichelzart pflegt. (Hier eine alessandro Handcreme.) Noch einmal zur Erinnerung: Die Fotos sind nach einer 4-tägigen Tragezeit auf Kunstnägeln entstanden und es zeigt sich auch ohne Versiegelung kein erwähnenswerter Tip. Definitiv sind diese prächtigen Lacke und Cremes Must Haves für den Sommer 2012.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.