Neuer Look durch Typberatung

Neuer Look gesucht

Es gibt viele Gründe, warum ein neuer Look her muss und man den eigenen Typ verändern möchte. ­Manchmal genügt auch schon ein eher kleineres Umstyling, um eine tolle Wirkung zu erzielen, doch viele Menschen sind sich nicht sicher, was sie an ihrem äußeren Erscheinungsbild ändern können oder was ihnen wirklich steht. Dann ist eine Typberatung eine gute Idee. Denn hier wird von Kopf bis Fuß beraten und die Wandlung in einen frischen Typ ist leicht in die Tat umzusetzen.

 

Ganzheitliche Typberatung

Damit ein neuer Look gelingt, darf das Umstyling auch umfangreich sein. Im Idealfall geht die Typberatung ganzheitlich vor. Haarfarbe, Frisur, Make-Up, Kleidung und auch Accessoires werden separat neu ausgewählt und geschickt miteinander kombiniert. Die Suche nach den richtigen Farben und Styles ist oft eine Frage der Psychologie. Möchte man seinen Typ verändern, wirkt dieser am harmonischsten, wenn er mit sich gut mit dem Charakter verträgt.

 

Wer bietet Typberatung an

Wer tiefsitzendere Probleme mit dem eigenen Selbstbewusstsein in sich trägt, sollte auf eine Stylingberatung einer Psychologin setzen. Wer nur frischen Wind in den eigenen Look bringen mag, findet zum Beispiel über das Internet in Ratgeberportalen Anlaufadressen in der eigenen Stadt. Etwa eine Typberatung von einem Friseur in Hamburg. Ein solches Ratgeberportal hat den Vorteil, dass man nicht nur eine umfangreiche Auswahl an Dienstleistern für das Umstyling findet, sondern dort auch echte Kunden Bewertungen und Kommentare abgeben können. Sowohl eine psychologisch ausgebildete Beraterin wie auch eine Friseurin können wertvolle Tipps geben, wie ein neuer Look aussehen kann, mit dem man sich wohler fühlt. Geht es aber um mehr, als nur den Typ verändern zu wollen, hilft die Psychologin auch dabei, sich innerlich zu verändern, weil zum Beispiel durch ein Beziehungsende das eigene Selbstwertgefühl am Boden liegt.

 

Wie verläuft die Typberatung?

Der Urgedanke einer Typberatung ist die Suche nach einem möglichst harmonischen Erscheinungsbild. Haare, Gesicht, Make-Up und Kleidung sollen eine Gesamtharmonie bilden und so optimal wirken. Wir alle kennen das: eine neue Frisur verändert den Gesamteindruck des Gesichts. Lange Haare lassen meist das Gesicht weicher wirken, während ein neuer Kurzhaarschnitt die Gesichtszüge markanter erscheinen lässt. Doch nicht nur die Frisur selbst, sondern auch die Haarfarbe hat eine ähnliche Wirkung. Helles, zartes Make-Up macht jung und sanft, während starke Farben mehr Reife, Ernst und oft auch mehr Ausdruck und mehr Energie ins Gesicht bringen. Um möglichst wirkungsvoll den Typ verändern zu können wird auch die Kleidung sowie die Accessoires in das Umstyling einbezogen. Je nach Philosophie des Beraters wird anhand verschiedener Kriterien ausgewählt, welche Farben am besten zur Person passen. Dabei können die Farben in Kalt- und Warmtöne eingeteilt werden oder nach Jahreszeiten. Innerhalb dieser Farbkatalogisierungen wird nochmals nach verschiedenen Farbnuancen unterteilt. Nach einer ersten Vorauswahl werden nun anhand von Farbkarten oder Stoffen harmonische Farben abgestimmt und ein neuer Look kreiert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.