Hilft Wimpernserum wirklich?

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Verlängerung für die Wimpern

Wimpern sind ein Thema für sich. Ohne sie scheint ein perfekter Augenaufschlag niemals möglich zu sein. Aber den gibt´s nur, wenn die kleinen Augenhaare eine ausreichende Länge und einen schönen Schwung haben. Ein ordentliches Volumen wäre auch super. Allerdings gibt es einen kleinen Haken. Mutter Natur! Denn die zaubert nicht jeder Frau Traumwimpern für becircendes Augenklimpern. Wie gut, dass es inzwischen Kosmetikhersteller gibt, die mehr anbieten, als nur Wimperntusche. Wimpernserum ist das Zauberwort für traumhafte Wimpern. Regelmäßig ein bisschen Produkt drauf und schon wird die Verlängerung der Wimpern sichtbar. So sollen Produkte wie beispielsweise TALIKA lipocils expert, XXL Lash oder Revitalash funktionieren. Helfen denn solche Produkte überhaupt?

Tolle Wimpern
Tolle Wimpern

Wie wirkt ein Wimpernserum?

Jeder Hersteller verleiht seinem Wimpernserum andere Zutaten ein, die für ein phantastisches Ergebnis sorgen sollen. Demnach ist die Beschreibung der Wirkweise herstellerabhängig.

Lailique XXL LashOrganic Eyelash Renew

Polypeptide mit Amino- und Fettsäuren regenerieren, schützen vor Bruch, versorgt mit extremer Feuchtigkeit durch Natriumhyaluronat, hält Feuchtigkeit durch hydrolysiertem Glykoseaminoglykan. Versorgung mit Biotin, Panthenol, Kürbiskernöl. Seit Markteinführung von uns in Verwendung.

Revitalash Wimpernserum

Wohl das bekannteste Serum für Stärkung und Verlängerung von Wimpern. Viele Promifrauen in den USA verwenden es vor allem. Verlängert die Wachstumsphase der Härchen, Haarwurzel wird gestärkt, Neuwachstum angeregt, Wirkt mit Biotin, Ringelblumenextrakt, Ginseng. Hier in Deutschland z. B. kann man Revitalash bei veralice kaufen.

TALIKA lipocils expert

Wimperngel enthält Brennesselextrakte, Liposome, Allantoin, Rosskastanie, weitere Pflanzenextrakte. Regt Zellgeneration an, stimuliert die Durchblutung von Wimpernwurzeln. Seidenproteine legen Film um Wimpern. Pigmentierung in den Wimpernhaaren wird erhöht. Haben wir hier bereits vorgestellt.

Neben diesen drei Markenprodukten zur Verlängerung der Wimpern gibt es unter anderem auch noch Seren von M2 BEAUTÉ und Tana, die wir noch nicht ausprobiert haben.

Talika Lipocils Expert, Wimpernserum, 10 ml

Price: EUR 28,99

3.4 von 5 Sternen (31 customer reviews)

7 used & new available from EUR 28,99

Hilft denn das Wimpernserum?

Wimpernseren kosten meist eine ganz schöne Stange Geld – zumindest, wenn man in den hochwertigen Bereich geht. Aus unserer Sicht lohnt sich das, denn mit den drei näher vorgestellten Produkten zur Verlängerung der Wimpern haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht, was Wirkung und Verträglichkeit anbelangt. Wie es so oft ist, gibt es zahlreiche Bewertungen zu allen drei Produkten. Darunter finden sich wie immer auch solche, die nicht positiv ausfallen. Das ist jedoch eine ganz normale Erscheinung, da es bei wirklich jedem Kosmetikprodukt Frauen/Männer gibt, denen etwas mehr oder weniger gut gefällt. Wir können nur für uns sprechen und weil wir Wimpernseren seit 2011 anwenden, haben wir eine fundierte Meinung.

Wichtig: KEIN Wimpernserum zaubert die Verlängerung über Nacht!

Dies muss man wissen. Doch leider vergessen viele Anwender dies scheinbar und bewerten solche Produkte negativ, weil sich nicht schon in Woche 1, 2 oder 3 ein deutlich sichtbarer Erfolg beim Wimpernwachstum einstellt. Generell ist es so, dass man bereits herausgewachsene Haare kaum mehr positiv beeinflussen kann, weil oftmals einfach die gesunde Basis fehlt, die ein Haar braucht, um sich kräftig und stabil zu entwickeln. Zwar verbessern Wimmernderen wie Talika lipocils expert, XXL Lash und Revitalash die schon vorhandenen Wimpern um einiges, aber wie gut diese Seren wirklich wirken, sieht man erst nach ca. 3-4 Monaten unter regelmäßiger Anwendung. Denn so lange dauert es etwa, bis die Wimpern sich eimal erneuert haben. Bei regelmäßigen Anwendungen werden die Wimpernansätze derart gut versorgt, dass sich der Wimpernzustand verbessert. Man merkt dies daran:

  • Wimpern werden fester (Antippen mit der Fingerkuppe an die Wimpernspitzen zeigen das sehr gut)
  • Die feinen Härchen werden sichtbarer (liegt wohl an der Dicke der Haare und an der verbesserten Pigmentierung)
  • Die Augenhaare wachsen länger und deshalb verbessert sich die Länge.
  • Man hat mehr Wimpernhaare am Auge, wodurch die Wimpernreihe dichter aussieht.

Da die ersten 3 bis 4 Monate sich über so einen ausgedehnten Zeitraum erstrecken, fällt es beim täglichen Blick in den Spiegel zwar nicht auf. Wer jedoch Vorher / Nachher Fotos macht, kann vergleichen, ob das Wimpernserum die gewünschte Verlängerung herbeigeführt hat.

TALIKA lipocils expert doppeltes Bürstchen
TALIKA lipocils expert doppeltes Bürstchen

Welches Wimpernserum ist das beste?

Diese Frage zu beantworten, ist schwierig. Das erste Wimpernserum, das wir im Teamkollektiv verwendet haben, war das XXL Lash Serum. Da wir diesem Produkt über ein Jahr treu geblieben sind und somit schon „neue Wimpern“ hatten, lässt sich keine Aussage darüber treffen, ob die Produkte von Talika und Revitalash ein gleich gutes Ergebnis gebracht hätten. Nach den Wechseln erhielten jedoch die Nachfolgeprodukte dieses gute Resultat, so dass man davon ausgehen kann, dass sie zumindest gleich gut versorgen. Letztlich entscheiden Preis und Anwendungseigenschaften, zu welchem man greift.

Vorteil XXL Lash: Ergiebigkeit, super einfache Anwendung (mit Pinsel auf oberen Wimpernkranz auftragen, mit Fingerkuppe einreiben)

Vorteil Talika: Preis (jedoch der Bürstchenapplikator ist gewöhnungsbedürftig)

Vorteil Revitalash: Ergiebigkeit, ebenfalls einfache Anwendung wie bei XXL Lash, weitere Produkte der Linie erhältlich

"

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

One Comment - Write a Comment

  1. Bei mir wirkte einst Revitalash auch super. Nach einem Jahr allerdings ging nichts mehr (habe nach Beginn nur noch 2 x pro Woche gepinselt) – nach und nach vielen die Wimpern aus und kamen teils überhaupt nicht mehr wieder. Habe jetzt dünnere und weniger denn je; auch alle weiteren Seren, die ich daraufhin versucht habe, brachten überhaupt nichts mehr. Keine Ahnung, woran es liegt/lag. Weiss das jemand oder hat ähnliche Erfahrungen? So etwas liest man nie im Netz, nur immer die tollen Ergebnisse….

    Reply

Post Comment