Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Bei diesem Beitrag handelt es sich möglicherweise um Werbung. Beachten Sie bitte die Infos am Ende der Seite.

IPL für dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung ist jetzt dank einer neuen Methode möglich. Mit IPL Hair Remover – Intense Pulsed Light ­– von Rio Careline lässt sich für bestimmte Hauttypen effizient eine hochwirksame Enthaarung vornehmen. Härchen zupfen, rasieren, mit Wachs oder Enthaarungscreme der unerwünschten Körperbehaarung den Kampf ansagen, soll nun der Vergangenheit angehören und dauerhaft enthaaren möglich werden.

Darüber hinaus soll dauerhaft Haare entfernen mit dieser neuartigen Methode sehr gut wirksam sein und keine Nebenwirkungen haben. Wie funktioniert diese brandneue Technik für die Heimanwendung, wie lange dauert es, um Körperbehaarung dauerhaft entfernen zu können und für wen ist die Methode geeignet? Wir haben es probiert und möchten unsere Erfahrung mit IPL mit Ihnen teilen.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL: so funktioniert die Technik

Bei der Behandlung mit IPL (Intense Pulsed Light) werden die Haare in der aktiven Wachstumsphase (Anagenhaarphase) mit Behandlungsblitzen manipuliert. Die Lichtblitze des Intense Pulsed Light werden mit einer hochleistungsfähigen Quarzlampe erzeugt. Diese Behandlungsblitze dringen bis in die Haarwurzel vor und die Follikel werden zerstört. Auf diese Weise ist es möglich, dauerhaft Haare entfernen zu können.

Da die aktive Wachstumsphase niemals bei allen Haaren gleichzeitig verläuft, muss die Behandlung mit dem Hair Remover für die dauerhafte Haarentfernung mehrfach wiederholt werden, nämlich so oft, bis alle Haare in der aktiven Wuchsphase durch ein Behandeln „erwischt“ wurden.

Unsere Erfahrung mit dem Gerät bestätigt dies, jedoch muss nicht häufig behandelt werden. Um dauerhaft Haare entfernen zu können, müssen also mehrere Behandlungsphasen erfolgen. Anders, als bei einer Laserbehandlung, ermöglicht IPL eine großflächige Behandlung. Während die Haarentfernung mit Laser lediglich punktuell funktioniert, hat der Hair Remover von Rio Careline eine 35 x 14 mm große Behandlungseinheit und ist somit perfekt, um die gesamte Körperbehaarung dauerhaft entfernen zu können.

Für welchen Hauttyp ist die dauerhafte Haarentfernung mit IPL geeignet?

Da die dauerhafte Haarentfernung mit Licht wirkt, benötigt die Technik IPL bestimmte Faktoren, die gegeben sein müssen, um mit Intense Pulsed Light dauerhaft Haare entfernen zu können.

Die vier Hauttypen

  • sehr hell/transparent
  • hell
  • hell bis oliv
  • olivfarben/gebräunt

können mit dem Hair Remover von Rio Careline behandelt werden.

Nicht zur Behandlung geeignet sind die Hauttypen

  • dunkelbraun
  • schwarz

Hier funktioniert das dauerhaft Enthaaren mit Lichtblitzen nicht. Das Gerät wirkt lediglich auf das Haar ein und so kann auch bei empfindlicher Haut die Behandlung mit dem Behandlungsblitz erfolgen. Bevor man also Körperbehaarung dauerhaft entfernen möchte, sollte man sich näher informieren, ob dies mit dem eigenen Haut- und Haartyp überhaupt möglich ist. Da wir in die Typen fallen, bei denen Anwendungen wirksam sind, haben wir eigene Erfahrungen mit der neuen Enthaarungstechnik sammeln können.

IPL Hair Remover Rio Careline

IPL Hair Remover Rio Careline

An welchen Körperstellen kann die dauerhafte Haarentfernung mit IPL durchgeführt werden?

Grundsätzlich kann die dauerhafte Haarentfernung mit Intense Pulsed Light für alle Körperhaare angewendet werden. Es können sich Frauen wie Männer dauerhaft enthaaren.

IPL wird überwiegend für die Entfernung von Haaren in den Achseln sowie zur Beinenthaarung angewendet, man kann aber grundsätzlich überall damit dauerhaft Haare entfernen. Auch Brusthaar, Rückenbehaarung und die Bikinizone werden darum mit der neuen Technik IPL bevorzugt enthaart. Gesichtsbehaarung kann ebenso mit den effizienten Behandlungsblitzen zu Leibe gerückt werden, jedoch darf das Gerät nicht in der Nähe von Augen oder Lippen angewendet werden.

Einer Behandlung an Kinn, dem unteren Wangenbereich sowie der Außenkontur des Unterkiefers steht bei einem verantwortungsbewussten Umgang nichts gegenüber. Auch dies können wir gemäß unserer Erfahrung mit dem Intense Pulsed Light bestätigen. Insofern lohnt es sich beim Wunsch, umfangreiche Körperbehaarung dauerhaft entfernen zu wollen, sich ein solches Gerät anzuschaffen. Zwar sind die Anschaffungskosten recht hoch, jedoch lägen die Anwendungskosten in einem entsprechenden Studio um ein Vielfaches höher.

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit IPL?

In der Vorbereitung für die dauerhafte Haarentfernung mit IPL muss die problematische Körperbehaarung rasiert oder mit einer Enthaarungscreme entfernt werden, so dass die Haare oberflächlich zwar entfernt, aber in der Haut noch im Follikel sitzen. Wir haben keine guten Erfahrungen mit Enthaarungscremes gemacht, so dass wir das Rasieren empfehlen.

In Vorbereitung zur Behandlung mit Intense Pulsed Light dürfen die Haare nicht mit einer Pinzette gezupft werden, weil sonst dauerhaft enthaaren mit der neuen Technik nicht funktionieren würde.

Nach der ordnungsgemäßen Installation des Hair Removers nach Bedienungsanleitung sowie der Bestimmung des Hauttyps und der Zuordnung der individuellen Behandlungs-Leistungsstufe kann die Behandlung mit IPL beginnen.

Dazu wird das Handteil, der Applikator, auf die Stelle aufgesetzt, wo man Körperbehaarung dauerhaft entfernen möchte. Vier Hautsensoren überprüfen dabei, ob der optimale Kontakt zur Haut hergestellt ist. Erst, wenn dies gewährleistet ist, leuchtet eine Kontrollleuchte auf und der Behandlungsblitz kann ausgelöst werden.

Während dem Blitzen soll der Applikator nicht bewegt werden. Nach jedem Blitz führt das IPL Gerät von Rio Careline einen Selbsttest durch und kann nicht verwendet werden. Etwa nach 5 Sekunden kann der Applikator zur nächsten Behandlungspartie angesetzt werden.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL großflächig möglich

Gegenüber einer Laserbehandlung eignet sich die Technik IPL für eine dauerhafte Haarentfernung auch zur großflächigen Behandlung und das Risiko liegt um ein Vielfaches niedriger. Der große Vorteil ist auch darin zu sehen, dass man zuhause selbst die Körperbehaarung dauerhaft entfernen kann.

Da jede Hautpartie während einem Behandlungszyklus mit Intense Pulsed Light nur einmal geblitzt werden darf, hinterlässt der Applikator des IPL Geräts einen leichten, aber gut sichtbaren Abdruck auf der bereits behandelten Hautstelle. Diese kann – und wie unsere Erfahrung mit der Anwendung bestätigt – sollte  mit einem weißen Eyeliner markiert werden. Auf diese Weise kann systematisch eine größere Fläche geblitzt werden, ohne den Überblick zu verlieren, wo man bereits die Behandlung für die dauerhafte Haarentfernung angewandt hat.

Auf gar keinen Fall darf die Markierung mit einem dunklen Eyeliner markiert werden, da die dunkle Farbe mit dem Behandlungsblitz interagiert und so zu Hautschäden führen kann. Beachtet man diese einfachen Tipps, besteht aus unserer Sicht kein Risiko, wenn Sie dauerhaft enthaaren. Jede Stelle muss wirklich nur einmal geblitzt werden, um zuverlässig die dauerhafte Haarentfernung mit IPL zu erreichen.

Mit Sicherheitssystem dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Damit die dauerhafte Haarentfernung durch IPL sicher in der Heimanwendung ist, ist das Gerät mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Dem Lieferumfang gehören zwei Sicherheitsschlüssel an, mit denen die Bedienung des Geräts ein- bzw. ausgeschaltet werden muss. Die Schlüssel sind getrennt vom Gerät aufzubewahren, um so z. B. Kindern das Betätigen des Geräts unmöglich zu machen.

Darüber hinaus muss für die dauerhafte Haarentfernung mit dem Gerät nach dem Aufschließen der Einheit eine Tastenkombination eingegeben werden. Aufgrund der Wärmeentwicklung und der benötigten Belüftung darf Intense Pulsed Light von Rio Careline nicht auf einem weichen oder unebenen Untergrund betrieben werden, wenn man Körperbehaarung dauerhaft entfernen will, damit die Belüftungsschlitze nicht blockiert werden.

Der Hair Remover muss auf einem nicht brennbaren, festen und glatten Untergrund stehen. Trotz aller technischen Sicherheitsvorkehrungen muss das Gerät mit gebührender Sorgfalt aufbewahrt und angewendet werden, um eine sichere Anwendung zu gewährleisten. Beachtet man nun noch, dass man nicht in die Augen blitzt, ist dauerhaft enthaaren mit dem IPL sicher und kann leicht zuhause selbst angewendet werden.

Wann darf die dauerhafte Haarentfernung mit IPL nicht angewendet werden?

Bei dunkelbraunem oder schwarzen Hauttyp ist die dauerhafte Haarentfernung per IPL nicht wirksam. Ebenfalls für rote, hellblonde, graue oder weiße Haare ist keine Anwendung möglich. Nicht angewendet werden darf Intense Pulsed Light auf Körperstellen mit Permanent-Make-Up, Pickeln, Akne, Warzen, schwarze Haut- oder Leberflecken, bei dunklen Sommersprossen oder erkrankter Haut, Muttermale oder Haut mit Verbrennungsverletzungen. Brustwarzen, Genital- und Analbereich sowie Hautstellen mit Krampfadern, Ekzemen, Herpes oder Psoriasis, offnen Wunden und rissiger Haut verbieten ein Beblitzen mit IPL.

Menschen mit lichtempfindlicher Haut, Schwangere und Stillende sollten von einer Behandlung absehen. Wer epileptische Anfälle hat, oder bestimmte Medikamente einnimmt ( z. B. Diuretika, bestimmte Antibiotika, trizyklische Antidepressiva oder Medikamente zur Schilddrüsenbehandlung, Lupus oder Arthritis), darf das Gerät nicht anwenden um dauerhaft Haare entfernen zu können, ebenso wie Kinder und Jugendliche.

Dies alles liest sich zwar weniger schön, doch dies sind Sicherheitsvorkehrungen, die der Hersteller vorgibt, um jedes Risiko auf allerkleinstes Niveau zu bringen. Unsere Erfahrungen mit IPL haben das Gerät sowie die Bedienung mit ihm als absolut sicher und leicht erleben lassen und wo andere Frauen rasieren, zupfen, oder den Wunsch nach dauerhaft Enthaaren Methode hegen, freuen wir uns, dass nichts mehr nachwächst, wo es es nicht soll 😉

2 Antworten
  1. Ella says:

    Hallo, vielen Dank für den Bericht. Suche schon länger nach guten Informationen zu dem Gerät und hab hier gefunden was ich wissen wollte. Schönes WoEl wünscht Ella

    Antworten
  2. Jana says:

    Habe sehr gute erfahrung mit der Lumea von Braun schon. Benutze es seit September 2014 und bin fast haarlos. Vor allem hält es echt min. 6 Wochen bis einige wieder anfangen zu wachsen, sie werden immer weniger, feiner und heller!! Einfach toll.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.