Ersatzprodukte: Noch mehr Beautyzeug

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Beautybox ErsatzproduktWir waren wieder zum Beautyshopping

Uiuiui, wir haben ein neues Hobby: Beautybox Ersatzprodukte shoppen. Inzwischen sind wir auf den Geschmack bekommen und erwägen ernsthaft, sämtliche Boxenabos zu kündigen, weil Beautyshopping einfach ganz große Klasse ist. Zumindest, wenn man die aktuellen Beautyboxen bei den Unpackings sieht. Gääähn! Unsere neueste Beauty Shopperei steht unter einem besonderen Motto: Strandschönheiten! Auf unserem Wunschzettel stand Kosmetik für den Urlaub. Das Budget. Ausgereizt! Für knapp 55 Euro haben wir zugeschlagen und somit zwei weitere unliebsamen Abo-Boxen ersetzt. Dafür haben wir gekauft: jede Menge Beautyzeug. Nicht nur für uns selbst, sondern auch für das Gewinnspiel, das gerade läuft. Denn wir verlosen unter allen Kommentaren unter diesem Posting einen Teil unserer Strandschönheiten. Auf Gesichtscreme, Sonnencreme usw. haben wir verzichtet, denn dafür gibt´s die anderen Beautyboxen.

Unsere Strandschönheiten ausgepackt

Es gibt ja Firmen, die werfen alles in so komisches Papier und noch dazu in XXXXXL Riesenkartons. Da kann schon mal was kaputt gehen und blöd aussehen tut´s obendrein. Ganz anders kamen unsere Strandschönheiten bei uns an. Richtig super verpackt, in hübsches rosa Papier eingeschlagen und jedes einzelne Teil zwischen Luftpolsterrippen eingelegt. Tja, Douglas, so geht das z. B. bei Kosmetik4less!

Beautypaket von Kosmetik4less
Beautypaket von Kosmetik4less

Da geht uns Beautyuschis doch das Herz auf. Denn Lage für Lage kann man die einzelnen Beautysachen aus dem Paket und in Augenschein nehmen. Freude pur! Und da ist sie, unsere aktuelle Shoppingausbeute:

Unsere Shoppingausbeute
Unsere Shoppingausbeute

Jede Menge dekorative Kosmetik und ein paar nette Accessoires, die man für den Urlaub super verwenden kann. Dann wollen wir mal anfangen, die einzelnen Strandschönheiten vorzustellen.

Nagellack, Nailsticker und Ringe

Eins ist ja klar. Geht´s zum Strandurlaub, sollte gute Laune pur auf gar keinen Fall fehlen. Mit tollen Farben und witzigen Designs gibt´s karibisches Feeling ohne Ende. Deswegen haben wir Nagellack und Nageldekor besorgt. Reichlich.

Nagellack und Sticker
Nagellack und Sticker

Einen mädchenhaften rosafarbenen und einen meerblauen Nagellack haben wir für die Basis besorgt. Als Dekor gibt es die Nail Art Sticker mit Papageien, Ananas und Federn auf die Fingernägel. In der Mitte ist noch ein Bogen mit selbstklebenden Körpertattoos beim Beautyshopping in den Warenkorb gewandert. Viele Frauen wollen keine richtigen Tattoos, aber da sie vielleicht doch für den Strandurlaub ganz witzige Accessoires sind, mussten die einfach mit in unsere Bestellung.

paper print manicure
paper print manicure

Irgendwie denkt man, man kennt ja schon so ziemlich alles. Aber wir haben etwas entdeckt, was wir so noch nicht kannten: paper print manicure. Also Nägel lackieren, dann mit Alkohol den Druck vom Zeitungspapier auf die Fingernägel übertragen, kannte wir schon ewig. Das stammt wohl aus den 1980er Jahren. Da man aber im Urlaub nicht immer eine Zeitung zur Hand hat, fanden wir dieses paper print manicure ganz praktisch. Passt bequem ins Urlaubsgepäck. Und da man ja im Strandurlaub sowieso nie lange vom Nagellack hat, mussten die drei Sachen einfach unsere Beautybox Ersatzprodukte ergänzen. Ob das dann auch so klappt, wie wir uns das erhoffen, werden wir demnächst berichten. Für den Stadtbummel am Urlaubsort sicher auch eine ganz nette Sache.

Bemalbare Fingerringe
Bemalbare Fingerringe

Wertvoller Schmuck hat beim Strandurlaub nichts zu suchen. Erstens, weil er vom Sand zerkratzt wird, zweitens wegen der chemischen Reaktionen und natürlich, weil er verloren gehen könnte. Deshalb gibt es als weitere Beautybox Ersatzprodukte diese Ringe aus Kunststoff. Die können mit Nagellack bemalt werden, mit Stickern verziert oder mit Glitzerpuder bestäubt werden.

Dekorative Kosmetik für den Strand

Wir waren es, die immer wieder bei den Beautyboxen bemängelten, dass zu wenig dekorative Kosmetik drin steckt. Wir machen das anders und haben auch daran gedacht.

Dekorative Kosmetik für die Augen
Dekorative Kosmetik für die Augen

Zwei helle Kajalstifte, einmal ein Blauton, einmal ein Türkis (etwas mehr ins Grünliche gehend). Kein Schwarz, weil das wäre bei den Strandschönheiten unserer Meinung nach keine passende Farbe. Drama gibt´s am Abend, nicht am Strand! Absolutes Must Have: eine wasserfeste Mascara. Ohne die fährt ja ganz sicher keine Beauty in Urlaub. Von essence haben wir dann noch etwas ganz tolles entdeckt. Eine transparente Mascara zum Setten der farbigen Wimperntusche. Super geniale Sache. Man nimmt einfach die eigene Wimperntusche mit in den Urlaub und wenn´s zum Strand geht, tuscht man einfach mit dem essence Beach Cruisers drüber.

Zwei Paletten für super Strandlooks

Wir sind ja nicht so die Fans von Paletten. Für unsere Beautybox Ersatzprodukte, die unter dem Motto Strandschönheiten stehen, haben wir jedoch zwei Ausnahmen gemacht. Paletten sind für den Urlaub einfach viel praktischer, wie unsere tausend Tiegelchen mit Mineralpudern. Tada, 2 x Sleek:

Sleek i-Divine Paletten
Sleek i-Divine Paletten

Diese beiden Paletten runden unser Beautyshopping ab:

  • Sleek i-Divine aqua Collection
  • Sleek i-Divine del mar Volume 1

Hier erst ein paar Fotos der aqua Palette:

Sleek aqua collection Lagoon
Sleek aqua collection Lagoon

Die Palette ist super verarbeitet und wirkt ganz edel. Macht also einen echt guten Eindruck.

Lidschatten der Sleek aqua Collection Palette
Lidschatten der Sleek aqua Collection Palette

Und dann auch noch die  Sleek i-Divine del mar Volume, die außen genauso ausschaut:

Lidschatten Sleek i-Divine del mar Volume 1
Lidschatten Sleek i-Divine del mar Volume 1

Fazit zu unserem Beautyshopping

Kunterbunte Nailsticker, Plastikringe und Kosmetik von essence haben wir normalerweise nun so gar nicht auf dem Schirm. Allerdings haben wir für die Zusammenstellung unserer Beautybox Ersatzprodukte keinerlei Unterstützung von Kosmetikfirmen und keinerlei Gratisprodukte oder Werbegrößen zur Verfügung, sondern müssen daher Fullsize-Produkte kaufen, die im Rahmen des Budgets liegen. Das darf deshalb auch etwas höher ausfallen, wie etwa die Box of Beauty kostet. Innerhalb dieses Budgets (15-30 Euro pro ersetzter Box) wollen wir eine sinnvolle Zusammenstellung mit Produkten passend zu einem saisonalen Motto schaffen, die uns die Möglichkeit bietet, für uns neue Kosmetik zu entdecken.

Mit dieser Bestellung haben wir 15 Produkte für knapp 55 Euro ershoppt – und wir finden: das Motto Strandschönheiten ist gut getroffen.

Auch, wenn wir keine Luxusmarken eingekauft haben, sind wir recht zuversichtlich, dass die gesamte Kosmetik definitiv qualitativ für ein paar tolle Strandlooks ausreicht und somit freuen wir uns schon mächtig auf´s Ausprobieren. Natürlich werden wir nicht alle Sachen davon benutzen, denn eine Beauty Lady darf sich schon bald über ihren Gewinn freuen, den wir heute mit vorgestellt haben. Hier noch unsere Einkaufsliste:

MarkeKosmetikproduktMengePreis
54,87 €
SleekLidschattenpalette i-Divine Lagoon aqua Collection12 Lidschatten, 13,2 g9,90 €
SleekLidschattenpalette i-Divine del mar Volume 112 Lidschatten, 13,2 g9,90 €
wet n wildNagellack Mega Last Nail Color Candy-licious13,5 ml3,30 €
wet n wildNagellack Fast Dry Nail Color Teal or No teal13,5 ml3,30 €
essenceMascara Topcoat Beach Cruisers2,25 €
W7 CosmeticsFingerringe3 Stück1,95 €
essenceFloral Grunge body tattoo 011,55 €
npw Nail Art Sticker Totally Tropical2x5,60 €
essencenail art paper print manicure 041,25 €
essencenail art paper print manicure 021,25 €
essencenail art paper print manicure1,75 €
SleekKajalstift Nr. 644 Türkis2,99 €
SleekKajalstift Nr. 643 Hellblau2,99 €
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

6 Comments - Write a Comment

  1. Ich finde das Motto gut getroffen. Vor allem gefallen mir der Mascara Topcoat und die Bodytattoos, denn genau sowas findet man (leider) in keiner Abobox. Und Sleek finde ich eh immer eine gute Wahl.

    Reply
    1. Gelle? Aber beim ersten Versuch hat´s vorhin nicht geklappt. Wir probieren noch einmal. Hoffentlich klappt es dann…

      Reply

Post Comment