Erfahrungen mit Hyaluron

Unsere Erfahrungen mit Hyaluron

Wie wirksam ist Hyaluronpflege?

Wir sind im Alter, wo die Haut intensivere Pflege und Feuchtigkeit braucht. Deshalb haben wir einige Produkte mit Hyaluron ausprobiert und fassen unsere Erfahrungen mit Hyaluron zusammen. Anfangs waren wir skeptisch. Alle Kosmetikhersteller versprechen viel. Oft halten sich die Kosmetika nicht daran. Wir stellten uns die Frage, ob Hyaluronsäure wirklich so unbedenklich ist, wie uns erzählt wird. Nach unseren Erfahrungen mit Hyaluron für die Haut wollen wir resümieren, unsere Eindrücke von Hyaluronpflege schildern und auf die Wirkung der Hyaluron Filler näher eingehen.

Was ist Hyaluron und wie wirkt es?

Hyaluronsäure, abgekürzt HA, ist ein Stoff, der im Organismus vorkommt und mechanisch wirkt. Als Glykosaminoglykan ist HA ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Hyaluronsäure speichert Wasser, optimiert die Druckbeständigkeit im Gewebe, wirkt als Schmiermittel sowie Dämpfungsmittel zum Beispiel in Gelenken und erlaubt den Zellen das Wandern, indem das Hyaluron die Zellzwischenräume erweitert.

Medizinischen Einsatz findet HA bei

  • Gelenkschäden
  • trockenem Auge
  • Belastungsharninkontinenz

In der ästhetischen Medizin werden Hyaluron Filler beispielsweise zum Modellieren der Lippen verwendet. Die Auffüll-Effekt hält zwischen einem halben und einem Jahr an. In der wiederherstellenden Chirurgie wird mit HA aufgefüllt. Patienten können sich über eine Haltbarkeit des Füllresultats von mehreren Jahren freuen und machen gute Erfahrungen mit Hyaluron.

Der Einsatz größerer Mengen ist möglich, da Hyaluronsäure allgemein sehr gut verträglich ist. Sogar für eine Brustvergrößerung durch Einspritzung von Hyaluron ist machbar. Allergische Reaktionen sollen nicht auftreten. Deshalb ist äußerlich anwendbare Hyaluronpflege als überaus gut verträglich anzusehen.

Abhängig ist die Verträglichkeit davon, wie das verwendete Hyaluron gewonnen wird. Stammt die Säure aus Hahnenkämmen, können durchaus allergische Reaktionen auftreten. Aus Bakterien gewonnenes Material, das kein tierisches Eiweiß enthält, sollen keine Allergien auslösen.

Erfahrungen mit Hyaluron

Erfahrungen mit Hyaluron

Verträglichkeit und Wirkung: Hyaluronpflege im Test

Was die Verwendung von Hyaluronpflege (z. B. von www.gabson.de) angeht, haben wir gemischte Erfahrungen mit Hyaluron gemacht. Sowohl was Wirkung wie auch Verträglichkeit angeht.

Prinzipiell stufen wir aufgrund zahlreicher Teststrecken die Substanz Hyaluronsäure als sehr gut verträglich ein. Einige der Präparate sind zwar in der Wirksamkeit sehr gut, aber haben den gravierenden Nachteil, dass sie in den Augen brennen.

Vor mehreren Jahren probierten wir z. B. ein Produkt von OLAZ, das sehr stark die Augen reizte, allerdings im Bezug auf Anti-Aging hervorragend wirkte. Das neue Regenerist reizt deutlich weniger, bei einigen Frauen gar nicht. Andere Produkte reizen überhaupt nicht und überzeugen durch eine absolute Verträglichkeit.

Auffällig ist, dass es oft hyaluronhaltige Pflegeprodukte sind, die Augenreizungen wie Brennen und Tränen hervor bringen. Allerdings wird Hyaluronsäure nicht als purer Stoff in der Hautpflege eingesetzt, sondern meist in Form einer Creme oder enthalten in einem Serum. Daraus ergibt sich natürlich, dass die Inhaltslisten der jeweiligen Kosmetika auch andere Inhaltsstoffe aufweisen. Es kann daher nicht mit Sicherheit von uns gesagt werden, dass das Hyaluron für die Augenreizungen verantwortlich ist. Es könnten andere Inhaltsstoffe sein, die das Reizen der Augen zu verantworten haben.

Prinzipiell spricht anhand unserer Erfahrungen mit Hyaluron nichts gegen die Hyaluronanwendung. Was die Wirksamkeit angeht, haben sich ebenfalls Unterschiede gezeigt.

Wie funktionieren Hyaluron Filler?

Einige Produkte wirken als Hyaluron Filler sofort, jedoch verschwindet die Anti-Aging Wirkung, sobald das Präparat abgewaschen wird. Es legt sich lediglich Füllstoff in die Fältchen. Ob da überhaupt eine Wirkung in statt auf der Haut passiert, ließe sich nur in längeren Testphasen herausfinden.

Andere Hyaluron Produkte zeigen anfangs kaum sichtbare Wirkung, jedoch stellt sich bei regelmäßiger Anwendung in zwei bis drei Wochen ein tolles Ergebnis ein. Die Haut wirkt straffer, die Fältchen sind weniger deutlich und insgesamt sieht das Gesicht frischer und jünger aus. Letztlich muss jede Frau das für sie richtige Produkt mit Hyaluron selbst finden, welches die gewünschte Wirkung herbeibringt und gleichzeitig auch gut vertragen wird.

5 Antworten
  1. Samantha says:

    Das ist wohl wahr.
    Ich habe bei einigen Herstellern von ach so tollem Hyaluron nachgefragt wieviel hyaluron eigentlich da drin ist. Die Meisten hüllen sich in Schweigen.
    Bei dem Lieferanten für NewGel (für meine Narben) hab ich ein angebot ausprobiert mit Hyaluroncreme und Gel Hya24 und das vertrag ich ausnahmsweise gut und die sagen auch wieviel Hyaluron da drin ist wenn man fragt. find ich gut!
    Kann mir jemand sagen ob es stimmt dass man Hyaluron auch in chamoignons findet und das in Naturkosmetik cremes reingetann wird? Wer hat da Erfahrung und welche Marke?
    Samantha

    Antworten
    • Stephanie says:

      Soweit uns bekannt gibt es in Champignons und auch in Schalen von Krustentieren Bestandteile, die auch in Hyaluron enthalten sind. Ob diese dann eine ähnlich gute Wirkung erzielen können, ist uns unbekannt. Sicher wird man da fündig im Bereich der Nahrungsergänzung. Leider wissen wir dazu jedoch nichts Konkreteres.

      Antworten
  2. renate says:

    Ich habe im Wochenende ein Tolle Link gefunden uber Hyaluronpflege und Hyaluronsaure.
    Hatt mein Freundin probiert …war geil..

    Antworten
  3. ankie says:

    Habe das mal gesehen bei xxx..wirklich toll…und nicht so teuere wie Fraxelaser
    Hautroller = Dermisroller für Medical Needling, Hautstraffung oder Hautnadelung

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.