Doubox & Douglas Gutschein

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Box of Beauty Logo
Box of Beauty – Jetzt ist es ganz aus!

Neues von Douglas & Douglas Gutschein

Heute gibt es viel Neues von der Box of Beauty, die ab sofort Doubox (Douglas+Box-glas=Doubox … nein, wie originell) heißt und einen Tipp für einen Douglas Gutschein. Den könnten womöglich viele Beautyladies dringend brauchen, wenn sie

  1. das Outfit der Doubox zu Gesicht bekommen
  2. den Inhalt der Doubox sehen
  3. die Modalitäten um den Box of Beauty Nachfolger erfahren.

Der 18. Mai 2015 geht in die Geschichte ein. Naja, in die Beautygeschichte. Douglas hatte unlängst große Veränderungen im Zusammenhang mit der Box of Beauty verkündet. Die sind jetzt eingetreten. Wir können nur sagen:

Beautygott sei Dank – uns betrifft es nicht (mehr) 

Denn im August 2014 haben wir der Box of Beauty Winke Winke gesagt und sind seitdem boxenlos glücklich und verbraten unsere Kohle lieber anderweitig, wie z. B. so oder so oder direkt durch einen Einkauf beim Türkisen, für den Sie sich schon mal hier vorab einen Douglas Gutschein raussuchen können, falls Ihnen das neue Boxenkonzept auch nicht gefällt.

Rotationsbanner 234x60_

Doubox Facts

Es wird ein Club-Format geben; die Clubmitgliedschaft muss beantragt.
Mitgliedschaft zunächst für einen Monat, verlängert sich automatisch um je einen Monat.
Bei Kündigung entfaltet sich eine „Sperrfrist“ von 2 Monaten.
Drei unterschiedliche Boxen mit verschiedener Befüllung, 3 Preisklassen.
Lieferungen sind ab einem Bestellwert von 25 Euro versandkostenfrei.
Die drei Douboxen werden ohne Portokosten versendet.
Weitere Details zu den verschiedenen Boxen unten.

Das neue Boxenkonzept der Doubox

Douglas ❤ YOU

Das war das vorige Konzept der alten Box of Beauty. Zumindest war das auf den Boxen so zu lesen. Ob es sich für die Abonnentinnen auch so anfühlte, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Das alte Boxenkonzept gab so manches Mal Anlass für Kritik, zum Heulen, zum Verzweifeln.

Doch es gab auch oft Grund zur Freude, wenn das Dougi-Team in die Vollen gegriffen und uns Beautyladies glücklich gemacht hat.

Gut, wir sind hoffnungsvoll, zuversichtlich und optimistisch – gewesen. Bis zum Schluss. Winke Winke war eine gute Konsequenz nach solchen Produkten und „Kotz & Care„. Wir dachten im Traum nicht daran, dass wir doch noch einmal über die Douglas Box schreiben würden, die jetzt den originellen Namen Doubox trägt und in fischartigem Design daherkommt. Irgendwie macht das nicht Lust auf eine Beautybox. Uns nicht.

Das neue Motto von Douglas:

VIEL SCHÖNES. VIEL DOU.

Aller Anfang ist schwer und deswegen dachte sich Douglas vielleicht, dies ziemlich genau zu nehmen. Die Website von Doubox.de sieht heute nämlich so aus:

Doubox - klappt nicht
Doubox – klappt nicht

Okay, aller Anfang ist schwer und natürlich hat DIESES Missgeschick nichts mit diversen Serverpannen von früher zu tun. Und auch nicht damit, dass die IT es irgendwie nicht so richtig darauf haben könnte. Es liegt eben einfach am Pannemonat Mai. Da kann sowas halt schon mal schief gehen. Läuft bei Dich, Douglas 😉

Updated: Am Montag, 18. Mai 2015 soll um 17 Uhr die Website Doubox.de freigeschaltet werden. Das klappte zwar nicht pünktlich, inzwischen läuft die Seite jedoch.
Neue Douglas Box Doubox
Neue Douglas Box Doubox

Rotationsbanner 234x60_

Was sich mit der Dougbox ändert

Halten Sie schon mal den Douglas Gutschein bereit, denn jetzt kommen wir auf die Änderungen zu sprechen!

  1. Die neue Box gibt es nicht mehr über die Website Douglas.de, sondern das Abo muss auf der neuen Seite Doubox.de bestätigt werden. Gut. Geht gerade nicht. Also warten Sie, bis oder falls das möglich ist. Dies soll am 18. Mai 2015 um 17 Uhr passieren!
  2. Die neue Doubox kann nicht mehr oder nicht mehr kostenlos retourniert werden. Nix genaues wissen wir noch nicht. Weil die Seite nicht erreichbar ist.
  3. Es gibt 3 verschiedene Douboxen mit unterschiedlichem Inhalt und unterschiedlichen Konditionen.

Die drei Boxenmodelle der neuen Doubox

Rund um die Beautybox wird es ein Clubkonzept – den Doubox Club – geben. Es werden nur Mitglieder aufgenommen, wenn Plätze frei sind. Es scheint sich nicht mehr nur um reine Beautyboxen zu handeln; auch Produkte aus dem Bereich Wohnen werden auf der Clubseite verkauft und können in den Boxen enthalten sein.

Boxenmodell 1: Doubox Original

  • 1 exklusives Highlight Kosmetikprodukt
  • 4 Maxiproben
  • monatlich kündbar
  • Vorteilskonditionen im Shop
  • Preis: 15 Euro / Monat

Es ändert sich bei dieser Variante also nichts, außer, dass die Box nicht mehr einfach so zurückgeschickt werden kann. Allerdings haben wir hierzu keine näheren Infos auf der Seite finden können.

Boxenmodell 2: Doubox Premium

  • 2 exklusive Highlight Kosmetika
  • 3 Maxiproben
  • Bald auch aus Lieblingsmarken zusammenstellen
  • monatlich kündbar
  • Vorteilskonditionen im Shop
  • Preis: 29,95 Euro / Monat

Zwei Hauptprodukte und vielleicht wieder selbst zusammenstellen – das könnte echt gut sein, ist aber ziemlich teuer. Dann würden wir uns lieber einen Douglas Gutschein besorgen und gezielt in der Parfümerie etwas Schönes einkaufen.

Boxenmodell 3: Doubox Deluxe

  • 1 High End Kosmetik
  • 1 exklusives Kosmetikprodukt
  • selbst auswählbar (?)
  • 3 Maxiproben
  • monatlich kündbar
  • Vorteilskonditionen im Shop
  • bald auch konfiguierbar und noch mehr
  • Preis: knapp unter 49,95 Euro / Monat

Boxenmodell 3 könnte definitiv sehr interessant werden. Doch ob wirklich Grund zur Vorfreude besteht? Warten wir mal ab, wie genau die Konditionen sein werden und welche Einschränkungen es geben wird. Knappe 50 Euro können durchaus auch ohne irgendeine Box gut in Kosmetik, Parfüm und Beautyaccessoires investiert werden.

Erste Unpackings

Zusammenstellung 1

Diese Zusammenstellung haben wir z. B. hier gesehen. Außerdem liegt wohl jeder Box ein Notizbuch im neuen Design bei. Schöne Idee!

  • Urban Decay 24/7 Glide On Eye Pencil (18,99 €)
  • Diadermine Hautperfektion Gesichtsöl (12,99 € / 30 ml)
  • Korres Duschgel (10,95 € / 250 ml)
  • Mavala Handcreme (14,99 € / 50 ml)
  • Yankee Candle Stumpenkerze (2,49 €)
  • Max Factor Colour Elixir Lipglaoss (6,99 € / 3,4 ml)
  • Papaganda Haargummis (5,99 € / 3 Stück)

Diese Zusammenstellung soll noch nicht das „finale Konzept“ der Doubox sein. Wird´s besser? Wird´s noch schlimmer? Denn so driftet die Box – wie auch immer man sie nennen mag – immer mehr zur billigen Drogeriebox ab. Mit dem einstigen Luxus des Parfümerieriesen hat DAS nichts mehr zu tun. Zumal die Preise doch sehr exklusiv sind – Diadermine bekommt man ja wirklich in der Drogerie für `nen Appel und `nen Ei.

Unser erstes Fazit

Das Konzept der Box of Beauty war verbraucht und irgendwie auch sehr verbrannt. Wir hatten es schon vor gefühlten Ewigkeiten angeregt, das Konzept grundlegend zu überdenken. Dies scheint nun auch nach reiflicher Planung passiert zu sein. Denn die neue Douglas Doubox ist nicht spontan aus dem Boden geschossen, jedoch vielleicht etwas zu schnell nach außen getragen worden.

Wir würden uns für Douglas und für alle bodenverrückten Beautyladies sehr freuen, wenn die neue Box in die frühen Fußstapfen der einst so glorreichen Box of Beauty wachsen würde. Potenzial scheint aus unserer Sicht vorhanden – und wer weiß: Vielleicht gibt es für uns bald eine neue Wiedervereinigung.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

One Comment - Write a Comment

Post Comment