Prepaid Karte und Shopping Apps

Welche Karte für´s Smartphone?

Vor Kurzem haben wir das Nokia Lumia 820 vorgestellt, das uns gleich bei der Inbetriebnahme überraschte. Die kleine SIM Karte passt nicht in den Slot, der nämlich nur Platz für eine noch kleinere Karte bietet. Entweder, man schafft sich eine neue Karte an oder lässt die alte auf das kleinere Format stanzen. So wurde das Nokia erstmal an den Bürorouter verbunden, denn wir wollten ja probieren, ob wir mit dem Smartphone auch all die schönen Dinge tun können, die wir Frauen gerne tun: Shopping und Quatschen. Schnell zeigte sich, dass das Lumia wirklich eine tolle Ergänzung zum PC ist und dass bei diesem Handy in jedem Fall eine Internet Flat ratsam ist. Denn so viele Optionen, wie das Gerät bereit hält, lohnt sich die Pauschale. Also stand das Vergleichen der vielen Anbieter an, um so einen zu finden, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis perfekt ist. Letztlich ist es dann doch ein kleiner Vertrag geworden, weil das Handy inzwischen tagtäglich im Einsatz ist, doch für ein inzwischen eingezogenes Smartphone fand sich eine weitere Alternative.

Shopping mit Apps auf Smartphone

Shopping mit Apps auf Smartphone

Shopping mit Apps

Zu unserer großen Freude kam unsere neue bestellte Karte schon kurz nach dem Prepaid Tarife Vergleich. Nun musste nur noch die kleinere Ausstanzung aus der größeren SIM Karte gedrückt werden und schon konnte die kleine Minikarte in das Handy eingelegt werden. Für die Frauen in der Redaktion ist das Lumia schlicht der Hammer. Das Mobiltelefon ist ständig im Umlauf und zum Glück haben wir die Internet Flat, die es uns jetzt auch unterwegs erlaubt, mal eben Kommentare für den Blog freizuschalten, auf Mails zu antworten oder über die Douglas App nach dem Bestellstatus der Beautybox zu schauen (Update: seit Kurzem hat uns Douglas leider auch um die Möglichkeit gebracht). Auch in Sachen Shopping lässt sich das neue Lumia sehr gut verwenden. Ist man unterwegs und sucht nach einem passenden Laden vor Ort, erweisen sich diverse Apps als absolut hilfreich. Die App Nokia City Kompass macht es kinderleicht möglich, sich selbst in einer fremden Stadt zurecht zu finden. Da das Mobiltelefon ständig mit dem Web verbunden ist, wird bei solchen Apps immer der aktuelle Standort lokalisiert. Sucht man nach einem bestimmten Geschäft, einem Restaurant oder nach einem Beautysalon, befragt man einfach den Nokia City Kompass und schon weist er den Weg zum gewünschten Ziel. Auf die gleiche Weise lassen sich auch zum Beispiel U-Bahn-Stationen oder Bahnhöfe finden. Wie nützlich die mobile Flat ist, zeigt auch die App der Deutschen Bahn. Über diese findet man die nächste Zugverbindung oder eben den Weg zur nächsten Station. Während dem Stadtbummel kann man über diverse Radio-Apps die neuesten Hits hören oder schnell mal mit der 8 Mega-Pixel Cam einen Schnappschuss vom Haul machen und über die Facebook App in das soziale Netzwerk stellen.

Top Tastenfeld auf dem Lumia macht Chatten komfortabel

Top Tastenfeld auf dem Lumia macht Chatten komfortabel

SMS mit Verlauf

SMS mit Verlauf

Gemeinsame Shoppingtour mit der besten Freundin

Definitiv ist das Nokia Lumia 820 in Verbindung mit einer Internet Flat ein top Handy für Frauen. Optisch ist es ja sowieso ein sehr schönes Modell. Schlicht, Cover in Wunschfarbe, großer Screen und die Akkureichweite ist völlig in Ordnung. Sehr gut ist die SMS Funktion, mit der man, anders als bei anderen Mobiltelefonen, die Kurznachrichten wie beim Chatverlauf sieht. Man kann direkt in dem Bereich, wo man eine SMS verfasst gleichzeitig auch lesen, was die andere Person geschrieben hat. Es lässt sich also zwischen den Kurznachrichten hoch und runter wischen. Solche einfachen und komfortablen Funktionen animieren regelrecht dazu, mit Freundinnen, dem Partner, den Kindern dauernd in Verbindung zu stehen. Hat man sich beim Prepaid Tarife Vergleich für eine SMS Flat entschieden, kann man ähnlich wie bei der Internet Flat in regem Kontakt stehen und zum Beispiel während dem Shopping fragen, ob man der besten Freundin etwas aus der Parfümerie oder von der Drogerie mitbringen soll. Oder noch besser: man sinniert mit ihr, ob es statt dem kräftigen roten Lippi doch lieber der Pinke sein soll. Übrigens, auch wenn man mit den Kindern unterwegs ist, kommt mit dem Nokia Lumia 820 mächtig Freude auf. Denn Langeweile kommt selbst beim Warten nicht mehr auf, wenn die Mama ewig nach Schuhen oder so was sucht. Passende Spiele für jedes Alter, vor allem auch Lernspiele gibt es im Nokia Store reichlich und jedes Kind ist auf Anhieb verliebt.

Lernspiele für Kinder als App ;-)

Lernspiele für junge Beautys als App 😉

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.