Was ist in Douglas Dezemberbox updated

Was ist in Douglas Dezemberbox updated

Die ersten Boxen von Douglas sind ausgeliefert und jeder will wissen, was ist drin. So manche Dezemberbox ist schon unpacked, während zig Abonnentinnen immer noch auf ihre Box of Beauty aus dem Dezember warten. Sie sollen zwischen dem 6. und 12. Dezember verschickt werden und diesmal kann man sich den Inhalt nicht selbst zusammenstellen. Gerstern hatten wir schon berichtet, was in einigen Boxen enthalten ist. Es war noch unklar, ob alle die gleichen Maxiproben und Beigaben haben würden oder ob es verschiedene BoB´s geben würde. Nun ist klar: es sind verschiedene Inhalte in den Beautyboxen von Douglas.

 

Was ist drin – Zusammenfassung

Alle Frauen warten gespannt wie Flitzebogen, und wollen wissen: WAS IST DRIN? Wir haben uns auf die Suche gemacht, wir sind ja auch Frauen und somit neugierig. Bisher unpacked – neben den beiden NYX Hauptprodukten:

  • Duftminiatur  Flower Bomb
  • Duftminiatur Madly von Kenzo
  • Shiseido Super Exoliating Disc
  • Clarins HydraQuench Cream-Mask
  • Annayake Ultratime crème première anti-temps 7,5 ml
  • Jimmy Choo Duftminiatur
  • Dermalogica daily microfoliant
  • Weleda Sanddorn Pflegelotion (wohl in jeder bisher unpacked Dezemberbox von Douglas)
  • Burt´s Bees Tinted Lipbalm Hibiscus
  • Annayaka Duftminiatur An´na
  • 10 ml Christina Aguilera By Night
  • Clarins Masque Crème Anti Soif

Sobald wir weitere Unpackings finden, aktualisieren wir hier. Die kleinen Extras, Thomas Sabo Glam´N Soul Duftprobe, BOSS Orange Parfümprobe sowie der HUSSEL Schokotaler scheinen wohl bei allen Boxen gleich zu sein. Es bleibt also spannend, welcher Inhalt die eigene Dezemberbox von Douglas haben wird.

 

Warum dauert der Versand der Dezemberbox trotzdem so lange?

Nachdem nun klar ist, dass es doch verschiedene Ausgaben der Dezemberbox von Douglas geben wird, muss man sich doch die Frage stellen, warum der Versand nur langsam ins Rollen gerät und vor allem, warum Kundinnen nicht ihre Boxen selbst zusammenstellen durften. Immerhin wäre die Nacht der Zusammenstellung vom 3. auf den 4. Dezember gewesen. Alle Abonnentinnen hätten eine Woche Zeit gehabt, ihre individuelle Box of Beauty bestücken zu können. Spätestens am 12. hätte man also auch die letzen Wünsche berücksichtigt und nunmehr noch ausreichend Zeit gehabt, auch die letzte Box nebst Inhalt an ihre Empfängerin zu schicken. Da die Inhalte der bisher unpacked Boxen nicht wirklich spektakulär war und keine wirklich nennenswerten weihnachtlichen Extras enthalten waren, fragt man sich schon, was ist los bei Douglas. Will man vor der Inventur noch Liegengebliebenes los werden? Oder ändert man gar das aktuelle Boxensystem? Bleibt die Möglichkeit der Zusammenstellung erhalten oder gibt es im Neuen Jahr nur noch von Douglas bestückte Bob´s? Uns gefällt das mit der Dezemberbox so gar nicht, denn gerade das Zusammenstellen hat die Box zu unser aller Liebling gemacht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.