Unpacking der Dougi Box

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die letzte Dougi Box ausgepackt

Im April trudelte die Dougi Box häppchenweise bei uns ein und eben haben wir auch unsere letzten Maxiproben und Kosmetikproben aus der türkisen Box begrapschen dürfen. Die Boxen sind sehr lastig mit Mascara und mit Produkten rund um die Körperpflege, sind dabei aber gar nicht einseitig, sondern schön gemischt. Sicherlich die spannendsten Sachen daraus haben wir Ihnen bereits hier schon mal vorgestellt, doch da uns noch einiges fehlte, vervollständigen wir jetzt.

Aprilscherz in der Dougi Box
Aprilscherz in der Dougi Box?

Aprilscherz in der Dougi Box 😉

Kein April ohne Aprilscherz, schien sich wohl Douglas gedacht zu haben. Das ohne Frage großzügige GoodSkin Labs Exten-10 war ja bekanntlich das Hauptprodukt mit stattlichen 50 ml und zum Preis von 42,95 Euro. Da freuen sich doch definitiv die Frauen, die endlich wieder um 10 Jahre jünger aussehen wollen und die Fältchen und Linien durch Filler wegkaschieren wollen. Dafür ist das Hauptprodukt der Dougi Box April perfekt, weil es ordentlich Linien auffüllt und die Haut optisch glättet. Da sollte man ja meinen, dass man genau dieses Produkt nicht auch noch in der Auswahl der Maxiproben findet. Zumindest nicht in der Auswahl im April. Aber von wegen, nochmal als kleines Pröbchen mit 7 ml konnte man das Hauptprodukt zusätzlich in Minigröße auswählen. Den Spaß haben wir natürlich mitgemacht und darum unter einen unserer Kosmetikproben auch das kleine GoodSkin Labs Tübchen eingeboxt. Vielleicht möchte es ja eine nur mal probieren. So, doch jetzt aber noch ein paar Bilder mit Mascara und Körperpflege im Schnelldurchlauf.

Mascara in der Dougi Box

Zwei Mascara standen zur Auswahl bei den Maxiproben bereit und da wir uns immer dekorative Kosmetik wünschen (wobei wir da auch gern mal anderes sehen würden anstatt Lippen- und Wimpernzeug) haben wir zugeschlagen. Doch die Shiseido ist nicht wirklich das, was wir uns auf den Wimpern wünschen. Darüber hatten wir ja bereits berichtet. Der Geruch und auch das optische Ergebnis überzeugten uns nicht.

Shiseido leider nicht so gut wie erhofft
Shiseido leider nicht so gut wie erhofft

Viel besser dagegen die Mascara von Helena Rubinstein, die schon der perfekten Wimperntusche sehr nahe kommt. Zum Glück haben wir beim Packen der Dougi Box richtig entschieden:

Mascara von Helena Rubinstein
Mascara von Helena Rubinstein

Hilfiger Duft mit Duftblume

Kosmetikproben sind ja echt toll, noch toller sind für uns Parfümproben. Darum ist der Hilfiger Duft auch mehrfach in die Dougi Box gewandert. Die Probe Tommy Hilfiger Flower enthält 1,5 ml des Duftes und wird mit einer Duftblume herausgegeben. Das textile Blümchen kann mit dem Parfüm besprüht und dann in die Haare geklemmt oder mit einer kleinen Sicherheitsnadel an die Kleidung oder die Handtasche gesteckt werden. Bei dem Namen und bei der Form des Launchs braucht man eigentlich nicht erwähnen, wie dieser Duft schnuppert.

Hilfiger Duft mit Duftblume
Hilfiger Duft mit Duftblume

Ein bisschen Männerglück in die Box

Viele Frauen bekommen von den Männern ordentlich was zu hören, weil sie schwer verdientes Geld in den ganzen Tussikram und in eine Vielzahl an Beautyboxen stecken. Uns kann das nicht passieren, denn wir bedenken wann immer es möglich ist, auch unsere Liebsten und darum mussten ein paar der Baldessarini Deo Sticks für die Körperpflege unserer Herrschaften mit in die Dougi Box. Anders, als man es denken könnte, lieben auch Männer Maxiproben, wenn es die richtigen sind. Baldessarini trifft jedenfalls den maskulinen Geschmack sehr und darum haben die Männer auch nichts gegen weitere Abo-Abschlüsse einzuwenden 😉

Baldessarini Deo Stick für die Männer
Baldessarini Deo Stick für die Männer

dermalogica calming set in Dougi Box

Nicht zuletzt aus diversen Tauschgruppen wissen wir, dass dermalogica wunderbare Produkte an die Frau bringt. Deshalb waren diese Kosmetikproben für uns auch ein richtiges Highlight, das wir unbedingt ausprobieren müssen. Die Sachets, die je vier Einzelproben enthalten, sind wirklich tolle Maxiproben, über die man sich freuen muss. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Produkte aus der Dougi Box machen. Update: hier die Anwendung vom dermalogica calming Set.

dermalogica calming set in Douglas Box
dermalogica calming set in Douglas Box

Duschgel & Bodylotion

In jeder Dougi Box gibt es Duschgel und Bodylotion als Maxiproben. Nicht immer müssen die in unsere Boxen, aber im April gaben uns drei der Kosmetikproben Gelegenheit, zu drei Parfüms die entsprechenden Produkte zur Körperpflege zu probieren. Dies ist deshalb ganz spannend, weil wir zum Teil die Parfüms dazu noch nicht kennen. In die Boxen deshalb mitgekommen das Duschgel zum YSL Duft Manifesto, das Duschgel zum noch relativ neuen bruno banani Frauenduft Dangerous Woman sowie die Bodylotion zu Just Cavalli:

Körperpflege in der Dougi Box
Körperpflege in der Dougi Box

Alles in allem eine tolle Dougi Box im April, die vor allem deshalb so super ist, weil sie das Maxiproben Set von dermalogica zur Auswahl hatte und eine phantastische Mascara von Helena Rubinstein. Diese hat den Zweck von Kosmetikproben voll erfüllt, denn sie hat einen Teil des Redaktionsteams überzeugt, künftig beim Tuschen der Wimpern genau auf dieses Produkt zu setzen. Was will man mehr.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

Post Comment