Happy Birthday Glossybox im März

Jubiläumsausgabe der Glossybox zum 2. Geburtstag

Heute heißt es: Happy Birthday Glossybox und so kommt im März eine Jubiläumsausgabe ins Haus, die auf die Box verzichtet. Der Anbieter hat auf die Box verzichtet und die Beautyprodukte stattdessen mit einer Glossybox Travel Bag an die Abonnentinnen geschickt. Nette Idee, denn Kosmetiktaschen kann man immer gut gebrauchen und diese ist zudem auch noch ganz gut gemacht und bietet recht viel Platz. Schauen wir, was in unserer Ausgabe drin ist.

Eau Thermale Thermalwasser von Avene in Glossybox März

Eau Thermale Thermalwasser von Avene in Glossybox März

Unpacking der Jubiläumsausgabe Glossybox

Als erstes Produkt möchten wir das Eau Thermale Thermalwasser von AVÈNE vorstellen. In der Happy Birthday Glossybox mit 50 ml enthalten kann man das Originalprodukt mit 150 ml zum Preis von 7,50 Euro nachkaufen. Schon seit 1874 soll das Thermalwassser für seine reizlindernden Eigenschaften bekannt sein. Das Thermalwasser der Jubiläumsausgabe im März kann vielfältig angewandt werden. Hier ein paar Beispiele:

  • zur täglichen Pflege nach Gesichtsreinigung, Enthaarung, Rasur, Windelrötungen
  • bei Gesichtsrötungen, Abschürfungen, nach dermo-kosmetischer Laserbehandlung
  • bei Hautempfindlichkeiten, nach dem Sport, im Warmen als Erfrischung.

Die Anwendung ist denkbar einfach, weil das Thermalwasser einfach nur auf die gewünschte Hautpartie aufgesprüht und einwirken gelassen wird. An und für sich ein ganz schönes Produkt, dass sicher jede Frau verwenden kann. Für die Geburtstagsausgabe vielleicht aber doch nicht so das richtige Produkt.

Weledea Citrus Feuchtigkeitslotion in der Glossy

Weledea Citrus Feuchtigkeitslotion in der Glossy

Weleda in der Glossbox März

Mit dem nächsten Produkt sind wir nicht wirklich allzu glücklich. Schon zig mal in der Box of Beauty zur Auswahl gestanden die Weleda Citrus Erfrischende Feuchtigkeitslotion. Man hat fast schon das Gefühl, als würde die Creme einem aufgedrängt. Ohne Frage ist es im Grunde ein tolles Cremeprodukt, aber man möchte es nicht in so ziemlich jeder zweiten Box haben können/müsssen. Darum ist diese Weleda Lotion definitiv enttäuschend, auch, wenn sie bei 200 ml einen Wert von 9,95 ml hat und die Probe in der Happy Birthday Glossybox März 20 ml enthält.

Sans Soucis Anti Age Radiance Feel the Glow

Sans Soucis Anti Age Radiance Feel the Glow

Noch eine Creme in der Jubiläumsausgabe

Sans Soucis Anti Age Radiance Feel the Glow verspricht, eine Leuchtkraft vitalisiserende Tagespflege zu sein. Mit dem erlesenen Extrakt der Drachenfrucht sowie lichtbrechenden Pigmenten und Thermalwasser aus Baden-Baden soll die Haut erstrahlen. 50 ml im Glastiegel liegen im Preis bei 28,00 Euro, in der Happy Birthday Glossybox ist eine Tube mit 15 ml zum Kennenlernen enthalten. Das Produkt hat zudem auch einen Lichtschutzfaktor 15. Die Pflege soll der Haut die Elastizität wiedergeben, sie schützen und Hautalterungsprozesse entschleunigen. Der Teint soll heller, glatter und ebenmäßiger sein und die Haut wieder erstrahlen wie in jungen Jahren. Klingt gut, kann man mal probieren.

PRIJA Creme Bad Gold

PRIJA Creme Bad Gold

PRIJA Creme Bad Gold

Das kleine Fläschchen mit 41 ml ist die Originalgröße und soll im Preis bei 4,95 Euro liegen. Für ein Creme-Bad ein stattlicher Preis und dennoch will uns das PRIJA Creme Bad Gold nicht in der Happy Birthday Glossybox mit Glossybox Travel Bag nicht so wirklich begeistern. Mit Ginseng soll das „luxuriöse“ Creme Bad eine kleine Auszeit verschaffen, vitalisieren und den Energiespeicher wieder aufladen. Der imposante Preis hat uns veranlasst, mal näher zu schauen, was das Besondere am Produkt sein könnte. Dabei haben wir Beachtliches entdeckt und müssen anmerken: Also wie da Glossybox auf einen Wert von 4,95 Euro kommt, ist uns fraglich, denn wir haben das exakt gleiche Produkt in exakt selber Größe im Bereich Hotelkosmetik für rund 0,40 Euro netto gesehen. In einem Kosmetikshop liegen 200 ml bei 11 Euro. Ein Set mit Shampoo und Cremebad zu je 41 ml plus 1 Seifenstück liegen dort im Setpreis bei 3,20 Euro. Also der Wert von 4,95 Euro für 41 ml, wie es von der Glossybox angegeben wurde, ist so nicht haltbar.

Da Vinci Shimmer Powder 05 Earth

Da Vinci Shimmer Powder 05 Earth

Was Schönes in der Happy Birthday Glossybox

Nach zwei Produkten, die uns so überhaupt nicht begeistern konnten, kommen nun noch zwei ganz schöne Sachen. Fangen wir mit Da Vinci Cosmetics Mineral Shimmer an. Mit Speck fängt man ja bekanntlich Mäuse und für uns ist Mineralkosmetik definitiv Speck. Da Vinci ist in diesem Bereich natürlich eine Größe und deshalb haben wir uns über den Tiegel sehr gefreut. Es scheint wohl in jeder Happy Birthday Glossybox das Schimmer Puder im Farbton 005 Earth enthalten gewesen zu sein. Mit dem Farbton kann man natürlich nicht viel falsch machen, weil er absolut vielseitig einsetzbar ist. Wegen der wenigen und nur unbedenklichen Inhaltsstoffe kann man das Puder als Blush verwenden, als Lidschatten auftragen, Mascara oder Nagellack und sogar Lipgloss damit einfärben. Das Mineralschimmerpuder ist mit 1,75 g in Originalgröße in der März Jubiläumsausgabe der Glossy und kostet 11,20 Euro – ein durchaus realistischer Preis. Wer noch keine Erfahrung mit Mineralkosmetik gemacht hat und dies gerne ändern würde, kann derzeit bei uns eins von zwei Sets gewinnen.

Mary Kay NouriShinePlus Liploss

Mary Kay NouriShinePlus Liploss

Und noch ein Lipgloss

Normalerweise freuen wir uns weder auf Lippenstift, noch auf Lipgloss. Doch ab und zu müssen auch wir mal mit unseren Gewohnheiten brechen und darum freuen wir uns in der Glossy mit Glossybox Travel Bag über den Mary Kay NouriShinePlus Liploss. 4,5 ml sind auch schon gleich die Originalgröße, die mit 15 Euro nicht gerade günstig ist. Allein der kleine Flakon aus der Limited Edition sieht schon prima aus und die Marke ist ohnehin eine tolle. Der Lipgloss im Farbton Possibilities ist ein schönes Rosa, das im Flakon mehr wie auf den Lippen shimmert. Der Gloss duftet in Richtung Vanille und hält recht gut. Insgesamt gefällt auch dieser uns.

Inhalt der Happy Birthday Glossybox März

Inhalt der Happy Birthday Glossybox März

Fazit zur Happy Birthday Glossybox

Es ist schon komisch, eine Happy Birthday Glossybox ohne Glossybox zu erhalten. Die Produkte lagen eben einfach auf dem Goodie, der Glossybox Travel Bag, die dann zugegebenermaßen doch ganz nützlich und schön ist. Allerdings müssen wir auch anmerken, dass das Team der Glossybox sich sehr feierlich gibt. Ein Kunststoffbeutel in Schwarz harmoniert mit Feierlichkeit unserer Meinung nach ebenso wenig, wie die ausgewählten Produkte. Ohne einmal die Produkte überhaupt zu bewerten, stellt man sich doch die Frage, warum gerade diese und warum gerade jetzt. Darauf lassen sich kaum Antworten finden. Mit Ausnahme des Mary Kay Lipglosses. Landet ein Produkt aus einer limitierten Edition in einer Abo-Box, heißt das nur eins: die LE lief nicht. Sowohl in einer Geburtstagsedition wie auch in einer Box so kurz vor Ostern würde man Beautyprodukte erwarten, die entweder mit dem einen oder mit dem anderen etwas zu tun haben. Wir können in der Jubiläumsausgabe im März keine Systemik erkennen und wundern uns über die Zusammenstellung der Happy Birthday Glossybox. Sucht man nicht nach Logik, dann haben zumindest wir 4 brauchbare Produkte entdeckt, über die wir uns auch freuen.

My little travelling BOOK

Neben einigen Gutscheinen lag in der Happy Birthday Glossbox noch das My little travelling BOOK drin. Da fragt man sich, was es damit auf sich hat. Denn eine Erklärung dafür fehlt. Im Innendeckel des Büchleins lässt sich entnehmen, jedes Glossybox Team rund um den Globus habe die besten und angesagtesten Hotspots zusammengetragen. Die Städte Stockholm, Rom, New York, Amsterdam, Paris, London und Wien sowie Tokio, Sao Paulo, Berlin, Hong Kong und Madrid werden dort in Kürze vorgestellt. Im Mittelteil gibt es ein paar Sticker, die man sicherlich in der Urlaubszeit verwenden kann. Nette Idee, auch, wenn der Zusammenhang auch hierbei irgendwie fehlt. Insgesamt eine Happy Birthday Glossybox, die ganz in Ordnung ist, der aber das Besondere für eine Jubiläumsausgabe zum 2. Geburtstag im März etwas fehlt. Und das rettet auch nicht die Glossybox Travel Bag.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.