Glossybox Box ausgepackt

Glossybox Sun Kissed August

Hat Glossybox im August den Sonnenkuss vergessen?

Mottoboxen sind geil. Zumindest dann, wenn das Motto stimmt und das Motto getroffen wird. Die Glossybox August stand unter dem Motto Sun Kissed. An und für sich ein schönes Motto, dass auch zur Zeit super passt. Die Leute von der Glossy haben sich wohl gedacht, dass wir Mädels schon genug von der Sonne geküsst wurden und deshalb muss es die Glossybox nicht mehr tun, weil wir schon schön genug sind. Oder wie? Man kann natürlich alles zurecht biegen, dass es irgendwie passt, aber ob das die Abonnentinnen dann deswegen mehr glücklich macht? Nee, liebes Glossyteam. In dem Monat war das nix und außerdem warten wir immer noch auf zwei Ersatzprodukte des Vormonats und nachgefragt haben wir auch schon 2x. So, jetzt zur Glossy August Sun Kissed.

bebe More in der Glossybox Sun Kissed

bebe More in der Glossybox Sun Kissed

bebe More in der Glossybox Sun Kissed

bebe ist eine Marke, die wir durchaus als positiv empfinden. Das heißt allerdings noch lange nicht, dass gerade dieses Produkt etwas mit Sun Kissed zu tun haben könnte und auch nicht, dass wir uns von der Marke Beautyful Eyes Verschönernde Augenpflege in der 15 ml Größe zum Preis von 4,99 Euro wünschen. Parfüm- und parabenfrei. Das klingt zwar super. Aber überall, wo Perlmuttartikel drauf steht, nehmen wir tendenziell eher Reißaus. Der Grund: die Rückseite auf der Verpackung. Wir bevorzugen anderes für das Verhindern und Lindern von ersten Fältchen und Linien und verzichten auf Plastikfitzelchen, die man beim täglichen Cremen lediglich in die Poren und Falten schiebt. Damit hat uns die Glossybox also im August so gar keine Freude gemacht.

Michael O´Rourke Hair Fix it up Conditioner

Michael O´Rourke Hair Fix it up Conditioner

Michael O´Rourke Hair Fix it up Conditioner

Mit Silikonen geht´s dann auch schon zum nächsten Produkt. Sieht schick aus, mag auch gut sein, aber leider nicht für uns gemacht. Der Fix it up Conditioner kostet laut Glossy bei 200 ml 22 Euro. Somit haben wir es hier mit einem Produkt in der Originalgröße zu tun. Doch der rechnerische Wert ist halt auch nur relativ, wenn man das Produkt nicht nutzt. Würde man es nutzen, könnte das im Sommer sein, wenn man Sun Kissed ist. Aber man könnte es genauso gut im Winter benutzen, weil es eben kein ausgesprochenes Sommerprodukt ist. Irgendwie überzeugt dieses Produkt auch so überhaupt nicht. Weil auf der Rückseite zu lesen steht „Nur in professionellen Salons erhältlich“. Aaaaber in der Glossy! Ja, ist klar. Wußten jetzt auch nicht, dass Amazon auch ein professioneller Salon ist, aber man lernt ja bekanntlich nie aus. Noch kurz ein paar Infos zum Produkt: kleine Menge in die Hände geben, verreiben, von den Haarspitzen ins Haar einarbeiten, nicht ausspülen, Haar fertig frisieren.

TBS Produkt in der Glossy

TBS Produkt in der Glossy

TBS Produkt in der Glossy

Wir sind vom Hype um The Body Shop nicht infiziert. 100 % natürlicher und nicht klebender Balsam für die Lippen, so verspricht´s die Glossy auf beiliegendem Kärtchen. Der 100 % Natural Lip Roll-On von TBS ist in der Originalgröße mit 10 ml in der Glossybox Sun Kissed vertreten kostet 4 Euro. Wird mit einer Metallkugel aufgetragen und das Aroma soll fruchtig und beerig sein. Klingt nett, ist aber auch vielleicht eher ein Produkt, über dass man sich im Winter gefreut hätte – nicht unbedingt in der August Glossybox. Wir legen es zur Seite und heben es noch ein wenig auf.

Korres White Tea Fluid Gel Cleanser

Korres White Tea Fluid Gel Cleanser

Glossybox im August mit Korres

Korres ist eine Marke, die wir so gerne lieben würden. Aber Korres macht es uns nicht immer leicht. Wir haben schon häufiger mit dieser absolut sympathischen Marke zu tun gehabt. Die Philosophie des Haus ist einfach klasse. Auch die Inhaltsstoffe sind hervorragend. Das Angebot ist vielfältig und umfasst im Grunde alles, was man aus dem Bereich Beauty braucht. So kommt beispielsweise einer unser absolut heiß und innig geliebten Lippenstifte genau von diesem Hause. Allerdings sind es bei uns gerade die Düfte, die uns oftmals schwer im Magen liegen. Auch mit dem Korres Shampoo waren wir nicht unbedingt glücklich, obwohl es nur die besten Zutaten beinhaltet. Das Ergebnis waren leider störrische und struppige Haare. Andererseits gibt es aber eben auch Produkte, die wir sehr lieben und auch bei den Shampoos darf sich die Marke zu recht über viele Anhänger freuen. In der Sun Kissed Glossybox im August enthalten ist Korres White Tea Fluid Gel Cleanser im Tübchen mit 16 ml. Geeignet für alle Hauttypen und sicherlich absolut hervorragend verträglich. Werden wir probieren. Glossy schreibt dazu mal wieder auf dem Kärtchen Lustiges, das man sich unbedingt zu Gemüte führen muss:

„Die Haut wird belebt und vor Freien Radikalen geschützt. So schenken Sie ihr nach einem Sonnenbad besondere Aufmerksamkeit!“

Na, wer hat den Unfug entdeckt? Der Cleanser liegt bei 200 ml bei 19,50 Euro und für uns wäre da fast schon ein Blindkauf denkbar, weil die Marke einfach super ist.

Jelly Pong Pong Cosmetics in der Sun Kissed

Jelly Pong Pong Cosmetics in der Sun Kissed

Jelly Pong Pong Cosmetics in der Sun Kissed

Oh, noch ein schöner Lacher auf dem Kärtchen der Glossybox. Die Erklärung, warum dieses Produkt in die Glossy Sun Kissed gewandert ist, ist lustig.

„Zeitaufwendiges Augen-Make-Up? Im Sommer können Sie darauf getrost verzichten!“

Ist es doch gerade der Sommer, der nach einem filigranen und schönen Make-Up ruft. Weil Männer wie Frauen in Flirtlaune sind und die Tage besonders hell sind. Da darf und sollte doch ein AMU erst recht besonders raffiniert sein. Dennoch freuen wir uns über das erste schöne dekorative Make-Up-Dingens, das immerhin 13 Euro kostet. Leider konnten wir die Farbbezeichnung nicht entdecken. Es scheint aber so, als hätten wir Glück gehabt und es ist ausnahmsweise mal kein Schwarz, sondern ein dunkles Grün. Das wäre super. Im Herbst wissen wir mehr.

Glossybox Sun Kissed August

Glossybox Sun Kissed August

Fazit zur Glossy Sun Kissed

Im Großen und Ganzen können und wollen wir nicht meckern. Dass uns die beiden ersten Produkte nicht gefallen, dafür können weder Glossybox noch die Hersteller nichts. Solange es Kunden gibt, die so was kaufen und an ihren Körper heranlassen, ist es doch gut. Wir werden die beiden ersten Produkte aus der Sun Kissed Glossy nicht verwenden. Die TBS Lippenpflege klingt gut und bleibt ebenso wie der Jelly Pong Pong Stift, der übrigens als Kayal, Eyeliner und als Lidschatten benutzt werden kann, bis zum Herbst oder Winter liegen. Korres kommt alsbald in Verwendung und da erhoffen wir uns viel von. Unsere Geschmäcker wurden nicht so ganz getroffen. Aber das verzeihen wir, zumal die die letzten Glossys ja doch super waren. Was das Motto angeht… Ihr Lieben von der Glossybox: Das könnt ihr eindeutig besser 😉

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.