Glossybox loves GRAZIA Juni Fashion Week

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Hat sich das lange Warten auf die Glossybox Juni gelohnt?

Es nervt, nervt und nervt noch viel mehr. Zwar abgebucht schon am Anfang des Monats, aber Madame Glossybox loves GRAZIA kam erst heute an, fast schon Ende des Monats. Und weil nun bald die Fashion Week in Berlin die neuen Mode-Trends setzt, hat man sich für die Glossybox Juni etwas Besonderes ausgedacht und die Glossybox im Juni unter das Rampenlicht der Fashion Week gestellt. Auftakt bildet schon mal das Magazin GRAZIA im Pocket-Format. Die legen wir aber erstmal zur Seite und gucken, was die Glossybox loves GRAZIA für uns eingepackt hat.

Shiseido Benefiance WrinkleResist24 Intensive Eye Contour Cream
Shiseido Benefiance WrinkleResist24 Intensive Eye Contour Cream

Neeein, nicht jetzt auch noch in der Glossybox

Wir haben heute schon so manche Unpackings der Glossybox loves GRAZIA gesehen, bevor uns endlich unsere Variante der Glossybox Juni erreichte. Hm, die Mischungen waren soweit ganz gut und es waren ein paar tolle Dinge dabei, die wir auch gerne in unserer Fashion Week Glossy gehabt hätten. Doch was passiert? Es hat sich ein Shiseido-Produkt nun auch in die Glossybox im Juni gemogelt. Muss wohl ein blinder Passagier sein, denn wir hätten erstmal darauf verzichten können. Denn für unsere Shiseido-Versorgung haben wir ja bereits die Box of Beauty von Douglas. So, nun ist es aber passiert und es IST ein Shiseido drin. Benefiance WrinkleResist24 Intensive Eye Contour Cream im 2,5 ml Mini-Tiegelchen. Die Augencreme soll natürlich gegen Falten wirken und das in zwei „wirkungsvollen Ansätzen“. Einerseits soll die Widerstandskraft gegen Faltenbildung gestärkt werden, andererseits sollen vorhandene Fältchen geglättet werden. Knitterfältchen sollen nach 4 Wochen bei 87 % von 97 Frauen sich gebessert haben. Nach unserem Versuch mit der Mascara sind wir vorsichtig, haben noch nicht dran geschnuppert und auch noch nicht ausprobiert. 15 ml Tiegel in Fullsize kostet 61 Euro.

See by Chloe in Glossybox Juni
See by Chloe in Glossybox Juni

See by Chloe in der Glossybox loves GRAZIA

Es wurde ja auch mal Zeit, dass endlich mal eine Duftprobe von See by Chloe bei uns landet. Die Glossybox loves GRAZIA hat sie uns beschert und darüber freuen wir uns sehr. Ob der Duft tauglich ist für die Fashion Week, wissen wir noch nicht. Aber wir schnuppern bald daran. Der Chloe Duft in der Konzentration Eau de Parfum ist in der 4 ml Phiole zu uns gereist und somit können wir Dank der Glossybox Juni mehr als nur ein- oder zweimal daran schnuppern. Bisher kennen wir nur den Duft der Bodylotion, die wir bereits aus einer Box of Beauty kennen. An und für sich ein schönes Düftchen, aber zumindest bei der Bodylotion für uns etwas zu zahm. Mal schauen, wie sich das Eau de Parfum See by Chloe entwickelt. 30 ml kosten in der Fullsizegröße 45 Euro.

RITUALS Yogi Flow Indian Rose & Sweet Almond Oil
RITUALS Yogi Flow Indian Rose & Sweet Almond Oil

RITUALS Yogi Flow Indian Rose & Sweet Almond Oil

Die Glossybox im Juni hält für uns eine Marke bereit, die wir zwar dem Namen nach kennen aber die uns bisher noch nie unter kam. In der Glossybox loves GRAZIA für uns der Duschschaum RITUALS Yogi Flow Indian Rose & Sweet Almond Oil. Die Glossybox Juni bringt uns diesen im 50 ml Spender, der bei geöffneter Verschlusskappe schon lecker duftet, ohne überhaupt etwas herausgedrückt zu haben und die Sprühflasche sieht schon sehr ansprechend aus. Sie ist satiniert, so dass sie auch mit nassen Händen sicher noch gut gehalten werden kann. Kostenpunkt für die Originalgröße: 8 Euro für 200 ml. Gibt es eigentlich Duschschaum schon länger oder sind generell Schaumprodukte jetzt der neuste Schrei? War ja doch gerade erst in der Wohlfühlbox der Fuß-Schaum. Wie auch immer, wir freuen uns über dieses Produkt in der Glossybox Juni Fashion Week Edition und probieren aus.

Kyrolan LIP N´ CHEEK Petunia
Kryolan LIP N´ CHEEK Petunia

KRYOLAN LIP N´CHEEK

Auch Kryolan Produkte sind nicht unbedingt in unserem Radar. Zumindest insofern nicht, dass wir sie bisher unbedingt einmal dringend probiert haben mussten. Nur ein Mineralpuder-Lidschatten in Türkis befindet sich in unserer Obhut, der einfach super ist. Dass die Glossybox loves GRAZIA auch bei uns mit ziemlicher Sicherheit ein Kryolan Produkt enthalten würde, konnten wir uns nach den zuvor gesehenen Unpackings schon denken und wir haben gehofft und uns vorgefreut. Bitte, liebe Glossybox Juni, bring und was Dekoratives, aber nichts für die Lippen. Die Glossybox im Juni kam, brachte was Dekoratives… aber leider für die Lippen. Doof, weil mag hier keiner. Somit LIP N´ CHEEK für uns absolut uninteressant. Da hilft auch der Preis von 18 Euro für die erhaltenen 10 ml in der Tube nichts. Jedenfalls ist es ein 2-in-1 Produkt, dass nicht nur für einen wunderschönen Kussmund sorgen soll, sondern auch die passenden rosigen Apfelbäckchen zaubert. Die Creme in der Farbe Petunia, man sieht sie knapp über dem Tubenverschluss, ist wasserabweisend und verleiht einen Hauch an Farbe. Die Farbe an sich gefällt uns und darum sind wir noch unschlüssig, ob wir das Produkt aus der Fashion Week Glossbox Juni behalten, öffnen, zulassen, vertauschen oder verlosen.

Butter London Nagellack in Glossybox loves GRAZIA
Butter London Nagellack in Glossybox loves GRAZIA

Butter London Nagellack

Das Beste zum Schluss. Butter, nicht für auf´s Brot, sondern für auf die Fingernägel. Ebenfalls zum ersten Mal zieht ein Lack der Marke ein und wir freuen uns besonders, dass die Glossybox im Juni uns diese Überraschung bringt. Versprochen wird zum Lack aus der Glossybox loves GRAZIA, dass er besonders schnell trocknet, eine trendige Farbe hat und besonders lange hält. Das muss natürlich demnächst probiert werden. Der Flakon mit 11 ml – hier Fullsize – kostet 18 Euro. Für den Preis darf man vom Butter London Nagellack sicher einiges erwarten. Die Farbe, SCUPPERED, ist ein Kupfer-Braun-Goldton, mit Glitzerpartikeln grünlich schimmerndem Farbeinschlag. Definitiv eine Nuance, die unserem Beuteschema entspricht, wenn auch das eher die perfekte Herbstfarbe sein könnte. Passt also insofern ganz gut, da der Sommer ja offensichtlich aus dem Kalenderjahr 2013 gestrichen wurde.

Alle Produkte der Glossybox loves GRAZIA
Alle Produkte der Glossybox loves GRAZIA

Fazit zur Glossybox loves GRAZIA

Nein, das Warten hat sich nicht gelohnt, denn was gibt es Schlimmeres, als auf etwas zu warten, auf das man sich freut. Und das Freuen auf die Glossybox loves GRAZIA wurde in jedem Fall belohnt, denn außer dem Shiseido-Cremchen sind für uns alle Produkte neu gewesen und so macht das Probieren und Kennenlernen Spaß. Auch, wenn die Glossybox Juni uns wieder mal was für die Lippen brachte, sind wir weder enttäuscht noch verärgert. Ist ja unser Problem, wenn wir so anders ticken, als die meisten Frauen. Mit Kryolan, Rituals und Butter hat die Glossybox im Juni also echte Volltreffer gelandet. Die Grazia – ja, was soll man sagen. Entweder mag man Magazine oder eben nicht. Wir gehören in der Mehrzahl zu den Nicht-Mögerinnen. Kann man ja alles auch im Internet bestaunen und von uns aus müssten keine Bäume für das Papier gefällt werden. Ganz nett finden wir die Gutscheine. 15 % auf den ersten Einkauf bei Butter London, 10 % bei einem Kauf bei Kryolan. Ach ja, und dann wäre da wohl noch die Frage zu klären, warum wir es überhaupt mit einer Glossybox loves GRAZIA Edition zu tun haben? Hm. Sind wir nicht so ganz up-to-date? Oder ist es nur eine gegenseitige Support-Aktion? Grazia wirbt für Glossybox, Glossy für Grazia? Und beide zusammen präsentieren die Fashion Week? Na, auch wurscht. Jedenfalls kann man bei Grazia ein paar Glossys und als Hauptpreis 2 Eintrittskarten für die Grazia Preview Show im Rahmen der Fashion Week gewinnen, die am 1. Juli stattfindet. Eine Glossybox Juni als Gewinn wäre uns definitiv ganz genehm, denn wir finden sie super. 

Uns gefällt die Glossybox loves GRAZIA
Uns gefällt die Glossybox loves GRAZIA
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

One Comment - Write a Comment

Post Comment