Glossybox Box ausgepackt

Glossybox August 2012 Unpacking

Glossybox August 2012

Wir haben bereits über viele Abo-Boxen gesprochen, da darf die Glossybox nicht fehlen. Für uns ist das Unpacking der August 2012 Box dieses Anbieters das zweite Mal. Der erste Kontakt mit der Glossy liegt schon eine ganze Weile zurück und seit dem hat sich so Einiges getan. Die Glossy, wie sie kurz genannt wird, wurde vor einiger Zeit von 10 auf 15 Euro erhöht und beinhaltet, so der Anbieter, jeden Monat 5 High-End Samples aus dem Bereich exklusiver Markenkosmetik. Nicht immer waren die Abonnentinnen zufrieden, was ohnehin bei jeder Box unabhängig des Herstellers passieren kann. Dies liegt darin begründet, dass jede Frau ihren individuellen Geschmack, bestimmte Vorlieben, bestimmte Abneigungen und natürlich auch andere Prioritäten hat. Eine Beautybox, die auf das Konzept Überraschungsinhalt setzt, hat es natürlich schwerer, als eine, die eine teilweise oder komplette Zusammensetzung durch die Abonnentin. Es ist also ein bisschen Glückssache, ob man den Geschmack der Kundinnen trifft und somit muss sicherlich jeder den Inhalt einer Box im Bezug auf sich selbst bewerten. Doch nun zum Entpacken der Glossy.

 

Figs & Rouge Balm Glossybox

Figs & Rouge Balm Glossybox

Figs & Rouge Balm

Als erstes von 5 High-End Samples stellen wir den Figs & Rouge Balm in der Sorte Sweet Geranium vor. Preislich liegt das transparente und somit farblose Produkt, das in der Glossybox August 2012 als Originalgröße mit 8 ml enthalten ist, bei 3,95 Euro, wird aber häufig auch für einen Euro mehr verkauft. Beim Unpacking fiel das hübsche Döschen aus Metall mit seinen schönen Farben und dem gelungenen Design direkt ins Auge. Figs & Rouge ist eine englische Marke, die auf natürliche Zutaten setzt und somit einem hohen Anspruch gerecht wird. Auch, wenn es sich um ein recht günstiges Kosmetikprodukt in der Beautybox handelt, ist es eins, das uns gefällt. Die Konsistenz ist Balm-typisch, der Duft sanft und das Gefühl auf den Lippen angenehm. Für den fast schon wieder bevorstehenden Herbst und auch den Winter ist der Balm wirklich ein praktisches Produkt, das frau gerne schon mal zuhause hat.

 

Madly Kenzo Eau de Toilette

Madly Kenzo Eau de Toilette

Duftprobe in der Glossybox

Die Duftprobe Madly bei Kenzo in der Konzentration Eau de Toilette mit der Menge 1 ml ist sicherlich gefällig, jedoch ist ein Milliliter recht wenig und die Bezeichnung High-End Sample wird wohl bei so mancher Abonnentin für ein wenig Enttäuschung sorgen. Dennoch passt die Auswahl der Duftrichtung und auch der Marke Kenzo sehr gut zur aktuellen Jahreszeit, da es sich um einen floralen Duft handelt. Wir haben uns über die sehr kleine Probe dennoch gefreut, da es den Duft noch nicht im Geschäft geben soll. Somit ein doch wieder schönes Produkt in der Glossbox. Im Anschnuppern ist er sanft blumig und definitiv ein näheres Ausprobieren lohnenswert. Im Original liegt Madly bei 65,50 Euro / 50 ml.

 

Lancaster After Sun Tan Maximizer

Lancaster After Sun Tan Maximizer

Lancaster After Sun Tan Maximizer

Beim Unpacking der August 2012 Glossybox in leuchtendem Orange sorgte Lancaster After Sun Tan Maximizer für Begeisterung. Wenngleich 15 ml beim Anwenden im Gesicht und im Körper schnell aufgebraucht sein werden, erfüllt diese Produktprobe ihren Zweck. Man kann die Creme ausprobieren und erstmal schauen, ob man sie gut verträgt und ob man sie in Originalgröße kaufen möchte. Die Originalgröße dieses Produkts aus der Beautybox liegt mit 125 ml bei 31,00 Euro. Zeitlich kommt der Lancaster After Sun Tan Maximizer passend, wo nun alle aus dem Urlaub heimkehren und natürlich gerne was für das Erhalten der Urlaubsbräune tun möchten.

 

OPI Nein! Nein! Nein! OK Fine! NL G21

OPI Nein! Nein! Nein! OK Fine! NL G21

OPI Nail Lacquer

Kaum auf den ersten Blick in den schwarzen Schnippseln zu sehen war der OPI Nail Lacquer im Flakon mit 3,75 ml. Der Lack kostet im Original 16 Euro und enthält 15 ml. Die exakte Farbbezeichnung ist Nein! Nein! Nein! OK Fine! NL G21. Er stammt aus der top neuen OPI Kollektion für Deutschland und ist entweder im vorbenannten Ton enthalten oder im Violett-Ton Suzi & the 7 Düsseldorfs. Die OPI Kollektion wurde inspiriert durch die aufregendsten deutschen Städte. Was sich im Flakon als sehr dunkles Grau betrachten lässt, wird mit der Farbbezeichnung Schwarz-Oliv deklariert. Nach kurzer Trocknungszeit der ersten Schicht empfiehlt Glossybox auf der Website noch einen zweiten Auftrag. Er ist splitterfest und streifenfrei beim Auftrag. Sicher werden wir diesen Lack demnächst auf einen unserer Fotos zeigen. Auch wenn er niedlich und klein ist und beim Unpacking fast Ton in Ton mit den Glossyschnippseln unterging, ist der OPI Nein! Nein! Nein! OK Fine! NL G21 absolut ein tolles Produkt in der Beautybox August 2012.

 

Sans Soucis Brilliant Shine Every Day Lip Gloss 10 Red Rose

Sans Soucis Brilliant Shine Every Day Lip Gloss 10 Red Rose

Sans Soucis Brilliant Shine Every Day Lip Gloss

Ein sehr schönes Produkt ist der Lip Gloss von Sans Soucis. Insgesamt fünf verschiedene Farbnuancen wurden in die Glossyboxen verteilt uns es war also für jede Abonnentin Glückssache, ob sie einen Farbton bekommt, der ihr gefällt. Unsere Glossybox enthält den Sans Soucis Brilliant Shine Every Day Lip Gloss in der Farbnuance 10 Red Rose, der kräftig und leuchtend Rot, aber nicht aufdringlich erstrahlt. Eine schöne Farbe, die keine groben funkelnden Glitzerpartikel enthält. Somit wird der Gloss seinem Namen auch gerecht, denn unter Brilliant Shine verstehen wir ein sehr, sehr feines und dennoch ausdrucksstarkes Strahlen aber kein Glitzer. 12,90 Euro für die uns vorliegende Originalgröße mit 5 ml ist ein durchaus akzeptabler Preis bei der Qualität. Wir finden: das Unpacking der August 2012 Box ist perfekt abgerundet.

 

Glossybox August 2012 Goodie Colour Blocking Armband

Glossybox August 2012 Goodie Colour Blocking Armband

Fazit zur Glossbox August 2012

Nicht zu vergessen ist das Goodie, ein Neon-Armband, das dem Stil Colour Blocking folgt. Aus leichten Textilbändern in Knallfarben gedreht ein nettes Accessoire, das im Sommer durchaus getragen werden kann. Für uns war dies eine sehr schöne Glossybox, da alle Produkte durchaus für jede Frau geeignet erscheinen. Es ist nichts drin, von dem man sagen könnte „geht ja gar nicht“. Highlight ist auf jeden Fall der OPI, alleine schon, weil die Farbe für den nahenden Herbst perfekt ist. Auch der Fullsize Lip Gloss ist top, zumal das wirklich sehr schöne Rot, das wir erwischt haben, ebenfalls herbsttauglich ist. Ein bisschen verwundert kann man darüber sein, dass ein blumig-fruchtiger und leichter Duft von Kenzo erst im vorangeschrittenen Sommer auf den Markt kommen soll. Offizieller Launch soll Anfang September sein, da ist das Beste vom Sommer wohl schon gelaufen und Frauen halten Ausschau nach Herbstdüften. Nichtsdestotrotz ein schöner Duft, der immerhin im restlichen Sommer verbraucht werden kann. Alles in allem eine gelungene Glossybox, die alles andere als schlecht ist. Über den Preis der Abo Beautybox lässt sich streiten. Einerseits sind im August 2012 bei uns 2 Produkte in Originalgröße enthalten gewesen, die zusammen bereits bei 16,85 Euro liegen und somit den Preis der Beautybox, 15 Euro & versandkostenfrei, übersteigen. Die Duftprobe hat rechnerisch einen Wert von 1,31 Euro, das Lancaster Produkt läge bei 3,72 Euro und der kleine OPI bei 3,99 Euro. Im Gesamten wären somit die Produkte wie in der Box enthalten 25,87 Euro wert. Dies lässt sich zwar nicht unbedingt mit dem Wert anderer Beautyboxen gleichsetzen, dennoch erfüllt die Box dieses Unpackings ihren eigentlichen Sinn, nämlich das Kennenlernen und Ausprobieren höherpreisiger Kosmetikartikel und nicht dem, sich zu bereichern und möglichst viel Wert gegen möglichst wenig Preis zu erhalten. Wir werden die Glossybox im Auge behalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.