Glossbox Bejewled-Edition im Dezember

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Dezember Glossybox als Bejewled-Edition

Nicht alle Beautyboxen waren im Dezember etwas Besonderes, so gab es im Weihnachtsmonat einige Enttäuschungen. Die Glossybox hat mit der Bejweled-Edition „Fünf hochwertige Produkte für Glanz und Glamour zum Fest“ angekündigt. Wir nehmen an, die Leute von Glossy meinen damit das Weihnachtsfest. Klingt aufregend, man erwartet schillernde Beautyprodukte für das Weihnachtsfest und hofft auf reichlich dekorative Kosmetik in feierlichen Farben. Aber kann die Glossy halten, was für die Bejeweld Box versprochen wurde? Wir haben zwei abonniert und waren gespannt, wie die Weihnachtsausgabe der Glossybox ausfallen würde.

essie 214A Blue Rhapsody
essie 214A Blue Rhapsody

Unpacking der Glossybox im Dezember mit essie

Pünktlich eine Woche vor Weihnachten trudelte auch schon die erste Bejeweled Box an und diesmal erschien die Glossybox selbst im silbernen Look. Das Inlay aus schwarzem Papier mit silbernen Sternen schraubt so kurz vor dem Auspacken der Bejeweled-Edition die Erwartungen und die Vorfreude stark nach oben, um dann auch sogleich wieder für teilweise Ernüchterung zu sorgen. Die Produkte an sich allesamt schön und brauchbar, doch irgendwie ist die Zusammenstellung unserer beiden Boxen nicht wirklich speziell auf das Fest abgestimmt. Glanz und Glamour ließen sich nur in einem Produkt wiederfinden, dem essie 214A Blue Rhapsody. Der silberne Nagellack glänzt metallisch und hat feinsten Schimmer. Auf der beiliegenden Karte ist dem Team der Glossybox ein Tippfehler unterlaufen, denn dort wird er mit 1,2 ml Füllmenge angegeben. Doch es handelt sich in der Tat um die Originalgröße zum Preis von 9,00 Euro. Wie wenig gut durchdacht diese Bejeweled-Edition ist, zeigt sich auch im Kärtchen selbst. Denn bei der Beschreibung des essie-Lacks ist zu lesen: „…ist Ihnen ein glamouröser Auftritt in der Neujahrsnacht gewiss.“ Ja was denn jetzt? Ist die Beautybox für Weihnachten oder für Sylvester? Für Sylvester ist der Lack in Ordnung, für Weihnachten… naja.

KORRES Eyeshadow in Glossybox Bejeweled-Edition
KORRES Eyeshadow in Glossybox Bejeweled-Edition

KORRES Eyeshadow

Lidschatten von KORRES sind einfach klasse. Wir haben ihn selbst in unsere letzte Beautybox gepackt und verlost. Gleich zwei KORRES Lidschatten fanden sich in zwei unserer Bejeweled-Edition Boxen. Zunächst haben diese große Freude ausgelöst. Denn 1,8 g liegen preislich bei 12,90 Euro, aber viel wichtiger: die Qualität. KORRES ist eine Marke, die einfach prima ist und vor allem gut verträglich. Noch dazu Naturkosmetik. Aber es ist Weihnachten, draußen ist es kalt und Sylvester, die Party des Jahres schlechthin steht vor der Tür. Müssen es dann Lidschatten in sanften Pastelltönen sein? Weder für das eine, noch für das andere Fest sind die Farben, ein sehr sanftes, kaum sichtbarers Grünpastell und ein ebenso zartes und unscheinbares Lila, wirklich brauchbar. Solche Farben wären im Frühling perfekt, doch nicht in der Glossybox Dezember. Da ändert auch die hohe Qualität der KORRES Produkte nichts dran. Somit eine völlige Fehlbesetzung in der Bejeweled Box.

KORRES Lidschatten - wenig feierlich
KORRES Lidschatten – wenig feierlich
Concealer von COSLINE in Glossybox
Concealer von COSLINE in Glossybox

COSLINE Concealer Nr. 965

Auch hier wieder ein Produkt in Originalgröße. Der COSLINE Concealer aus der Glossybox Dezember kann Augenringe aufhellen, Augenschatten beseitigen, überhaupt dunkle Stellen, Äderchen, Pigmentflecken und rote Stellen lassen sich mit diesem Produkt aus der Glossybox Bejeweled-Edition wegzaubern. An sich eine schöne Idee, zumal COSLINE hervorragende Produkte auf den Markt bringt. Doch auch hier finden wir, dass dieses Produkt nicht zur Ankündigung der Bejeweled Box passt. Ein kosmetisches Basisprodukt, was ohnehin schon jede Frau haben dürfte, hat nicht viel mit Glanz und Glamour zu tun. Glanz und Glamour bezieht sich nämlich im allgemeinen Sprachgebrauch zuvörderst auf Finish und Styling. Dafür hätten wir Frauen zu Weihnachten und Sylvester gerne tolle Highlights. Insgesamt ein tolles Produkt dennoch, nur eben nicht in einer Weihnachtsbox.

alessandro Snowflake Hand Cream
alessandro Snowflake Hand Cream

Immerhin ein weihnachtliches Highlight in der Bejeweled-Edition

Die alessandro Snowflake Smoothing Hand Cream ist immerhin sehr weihnachtlich. Und leider, wirklich leider, ausgerechnet bei diesem Produkt landete lediglich nur die Probiergröße mit 30 ml in der Glossybox Bejeweled-Edition. Ansonsten im Original kosten 100 ml 8,95 Euro. Die hübsche knallrote Tube mit Rentier und Schneekristallen drauf sieht optisch klasse aus und der Duft von Bratapfel passt perfekt zum Weihnachtsfest. Handcremes von alessandro sind einfach klasse und deshalb haben wir uns super gefreut, trotz der kleinen Probiergröße. Die Handcreme pflegt reichhaltig und duftet hervorragend lecker. Mit Glanz und Glamour hat das natürlich auch nicht allzu viel zu tun, doch immerhin thematisch nicht ganz verfehlt, weil wenigstens zur Jahreszeit passend erfreut diese Handpflege in der Bejeweled Box. Vom alessandro Nagellack sind wie ja ohnehin begeistert und darum verschafft uns dieses Boxenprodukt große Freude.

Glossybox Goodie Bejeweled-Edition
Glossybox Goodie Bejeweled-Edition

Das Glossybox Goodie

Die Glossybox überrascht im Dezember in der Bejeweled-Edition mit Wimperngeklimper. Diesmal endlich mal nicht mit Mascara, denn davon  haben alle Boxenluder derzeit wohl mehr als genug. In der Bejeweled Box liegt ein Set mit künstlichen Wimpern und passendem Wimpern-Kleber. Ob man die mag oder nicht, ist sicherlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Einerseits bekommt man mit ihnen einen tollen Wimpernaufschlag, andererseits sind sooo viele schöne und dichte Wimpern sicher auch schnell zuviel des Guten. Für uns eine tolle Idee für die Sylvesterparty, aber nicht für Weihnachten. Aber in jedem Fall ein nettes Gimmick.

Gesamter Inhalt Glossybox Bejeweled-Edition mit Pinsel
Gesamter Inhalt Glossybox Bejeweled-Edition mit Pinsel

Pinsel in der Bejeweled-Edition

Tja, was soll man dazu sagen. Pinsel sind eine feine Sache und man kann davon nicht genug haben. Gerade, weil nicht jede Frau mit jedem Pinsel gleich gut zurecht kommt und man suchen muss, um DEN Pinsel zu finden. In den Boxen konnten verschiedene Pinsel der Marke BM Beauty beinhaltet sein. Wir hatten in jeder Glossybox Dezember den gleichen Pinsel, einer für den Lidstrich. Prinzipiell freuen wir uns über die Pinsel in der Bejeweled Box, doch auch diese haben wenig mit Glanz und Glamour zu tun und wir unterstellen mal, dass jede Frau, auch die jüngeren, bereits einen zumindest ausreichenden Bestand an Pinseln ohnehin schon haben. Die Pinsel sind erhältlich ab 7,50 Euro pro Stück.

Fazit zur Glossybox Bejeweled-Edition

Eins ist klar: man hat sich für die Glossybox Dezember in der Bejeweled-Edition Mühe gemacht, tolle und hochwertige Produkte auszuwählen. Dafür gibt es von uns sogar ein extra Bewertungssternchen. Dennoch wurde bei fast allen Produkten zumindest im Hinblick auf Weihnachten das Thema „Glanz und Glamour“ fast vollständig verfehlt. Schade. Doch insgesamt sind alle Produkte schön, brauchbar und ansprechend. Man kann sie ja zu anderen Anlässen verwenden. Deshalb gefällt uns die Bejeweled Box allgemein, aber als Weihnachtsbox geht sie nicht wirklich durch.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

Post Comment