Douglas Box of Beauty Juli 2012 I

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Douglas Box of Beauty Juli 2012 I

Angesteckt vom Boxenfieber haben wir mehrere Exemplare der Box of Beauty Juli 2012 abonniert.  Da wir insgesamt zwei komplette Boxen verlosen, eine davon hier, stellen wir Ihnen nur die Exemplare vor, aus denen wir auch einige Produkte einzeln vorstellen werden. Hier nun der Inhalt aus unserer 1. individuellen Douglas Beautybox.

 

Egypt Wonder day & night lipstick
Egypt Wonder day & night lipstick

Hauptprodukt der Juli 2012 Box of Beauty

Vier von fünf Produkten können in der Douglas Box of Beauty frei zusammengestellt werden – solange die Wunschprodukte noch verfügbar sind. Eins ist fester Bestandteil einer jeden Douglas Beautybox. Als solches Hauptprodukt liegt der Juli 2012 Box der Egypt Wonder day & night lipstick bei. Egypt Wonder besteht in der Basis aus Mineral Puder und soll dafür bekannt sein, dass sich derartige Produkte farblich jedem Hauttyp individuell anpassen sollen. Der Egypt Wonder day & night lipstick soll somit für jede Lippenfarbe höchst geeignet sein und zudem mit natürlichen Wachsen und Ölen Lippen samtig weich pflegen. Optisch sind schon Verpackung und Hülse des Lippenstifts sehr elegant und ansprechend. Ein Produkt, das gefällt.

 

Boss & Alien Bodylotion
Boss & Alien Bodylotion

Auswahl Bodylotion-lastig

Die Auswahl der individuellen Produkte war diesmal wohl nicht so üppig, wie im Vormonat. Viele Abonnentinnen beschwerten sich, dass die Auswahl für die Douglas Box of Beauty Juli 2012 zum Teil aus Restposten voriger Boxen bestünde. Wir können dies nicht fundiert bestätigen, da wir erst im zweiten Monat Boxen-Abos inne haben. Dennoch scheint es in der Tat so zu sein, dass gerade im Bezug auf die angebotenen Bodylotions dieses zu Recht angemerkt wird. Thierry Muglers Alien, Boss und auch eine Bodylotion von Gucci waren unlängst Produkte aus dem Boxenangebot. Für Liebhaberinnen der Produkte ist dies natürlich sehr erfreulich, denn es gibt Nachschub. Für uns als Boxen-Neulinge gab mit Alien einen wirklich tollen Volltreffer in der Größe 30 ml. Die Bodylotion von Boss war uns bisher nur dem Namen nach bekannt und so freuen wir uns, das Produkt näher kennenzulernen. Daneben gab es noch eine Gucci-BL, die wir ebenso wie die anderen Lotions in mehrere Boxen gepackt haben.

 

Artdeco Lip Brilliance Long-lasting lip gloss
Artdeco Lip Brilliance Long-lasting lip gloss

Wenig dekorative Kosmetik zur Auswahl

Insgesamt fanden wir die Auswahl absolut gelungen, wenngleich sie einerseits recht wenige Auswahlmöglichkeiten gab und anderseits wenig dekorative Kosmetik zur Verfügung stand. Bedenkt man, dass als Hauptprodukt bereits ein Lippenstift enthalten ist, der zudem noch an jeder Trägerin farblich perfekt sein soll, wäre es sicher ganz nett gewesen, als weiteres dekoratives Kosmetikprodukt einen Lidschatten, Nagellack, Kajal oder Eyeliner in die Douglas Box of Beauty packen zu können. Es stand aus dem Bereich nur der Artdeco Lip Brilliance Long-lasting lip gloss in der Farbe 52 zur Verfügung. Trotzdem ist dies absolut ein Produkt, das viele Frauen glücklich machen dürfte. Die Farbe ist recht neutral, so dass sich jede Frau damit anfreunden und probieren kann. Der Name Lip Brilliance verspricht schon Glamour, der sich mit langhaftendem Gloss und ultimativem Glanz beweisen soll. Ebenfalls ein gefälliges Produkt in der 3 ml Probiergröße.

 

Elie Saab Le Parfum Eau de Toilette
Elie Saab Le Parfum Eau de Toilette

Duftauswahl absolut mau

Düfte scheinen bei wohl allen Beautyboxen die absoluten Renner zu sein. In der Juli 2012 Douglas Box war leider nur eine Duftprobe in der Auswahl beinhaltet. Duftjunkies wie wir kamen im Bezug auf Parfüm nicht wirklich auf unsere Kosten. Da wäre in jedem Fall noch ein Alternativparfüm eine dufte Sache gewesen. Immerhin hatten wir Elie Saab´s Le Parfum in der Konzentration Eau de Toilette noch nicht geschnuppert und so hat uns diese Probephiole in der Größe 4 ml doch sehr gefreut. Die längliche schmale Kartonage sieht sehr edel aus und ist nett gemacht. Auch die Phiole. Vom Duft selbst sind wir nach dem ersten Kennenlernen letztlich doch nicht so begeistert, da er sehr alkoholisch und somit fast schon undefinierbar beginnt, dann eine eher verhältnismäßig kurze Wandlung zu intensiv einschlägt, um ganz schnell die ohnehin schon dürftige Sillage ins Nirwana zu schicken. Selbst für ein EdT muss man diesen Duft als flach, sogar sehr flach, einstufen.

 

Erste Zusammenstellung Douglas Beautybox
Erste Zusammenstellung Douglas Beautybox

Fazit zu ersten Box aus Juli 2012

Auch wenn zwei Produkte beim Kennenlernen doch nicht so interessant waren, wie vermutet, hat gerade die erste Juli 2012 Douglas Beautybox genau das geschafft, was wir uns von solchen Boxen erhoffen. Attraktive Produkte zur Auswahl, die man für sich erproben kann, ohne gleich die Originalgrößen kaufen zu müssen. Schön war es deshalb auch, dass die Boss Bodylotion und das Elie Saab nicht gerade Volltreffer waren. Nämlich genau diese beiden Produkte hätten bei unseren Testkäufen durchaus für teures Geld in einem Warenkorb landen und dann später für Enttäuschung sorgen können. Bedenkt man, dass der uns enttäuschende Elie Saab Duft bei Douglas in der kleinsten Größe (30 ml) rund 50 Euro kostet, lohnen sich die 10 Euro für die Probierbox auf jeden Fall. Die Mischung dieser ersten BoB-Zusammenstellung ist jedenfalls gut gemischt und enthält restlos Produkte, die bei uns Verwendung finden. Denn wirklich negativ ist keines davon, allenfalls sind zwei davon weniger interessant.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Bitte teilen Sie:

Post Comment